Friedensprediger oder Glaubenskrieger: Ist der Islam gefährlich? mit Hamed Abdel-Samad

youtube 28 August 2014
Von gbs Koblenz

Terror, Folter und Hinrichtungen im Namen des Islam. Mordende Glaubenskrieger des Islamischen Staates (IS), die aus Sicht der Bundesregierung nur mit Waffen zu stoppen

 

Österreich als Sprungbrett für den weltweiten Jihad

EuropeNews 28 August 2014

Die österreichische Regierung hat Pläne angekündigt, geheimdienstliche Erkenntnisse und Analysen zu verbessern um endlich effektiv gegen zukünftige Jihadisten im Land vorgehen

 

Wegen "Rassismusangst" Missbrauch an 1.4oo! Kindern in Rotherham nicht verfolgt

EuropeNews 28 August 2014

Es war ein Tabu Thema, die politisch unbequeme Wahrheit wurde unterdrückt, man befürchtete, als Rassist bezeichnet zu werden. Der Bericht über den Missbrauch an mehr als 1400

 

Lauter Sachen, die nichts mit dem Islam zu tun haben

Die Achse des Guten 28 August 2014
Von Henryk M. Broder

Die Kanzlerin hat das Wüten der IS-Banden als "Völkermord” bezeichnet, ohne sich vorher mit "Experten” wie Lüders und Todenhöfer abzusprechen. Noch bemerkenwerter: Sie hat das

 

Die neue Weltordnung in sieben Schritten zum Kalifat: Al-Qaidas Agenda 2020

PWB-Blog 28 August 2014

Die Mitarbeiterin der nationalen Koordinationsbehörde für Sicherheit und Terrorbekämpfung in den Niederlanden, Yasmina Haifi, twitterte, dass die muslimische Terrororganisation

 

Schwarzwald-Baar-Kreis: Islamist aus VS in Syrien getötet

SCHWARZWÄLDER BOTE 28 August 2014

Ein 32-jähriger Turkmene aus Villingen-Schwenningen (Schwarzwald-Baar-Kreis), der sich in Syrien einer Terrorgruppe angeschlossen haben soll, ist dort offenbar am 7. April

 

Deshalb haben feministische Aktivisten auf eine IS-Flagge gekackt und menstruiert

vice.com 28 August 2014
Von Chris Köver

Letzten Samstag postete die ägyptische Aktivistin und Bloggerin Aliaa Magda Elmahdi ein Bild auf ihrem Facebook-Profil, auf dem sie und eine andere unbekannte Aktivistin

 

Özel: "Erdogan schert sich nicht um Gesetze"

Deutsche Welle 28 August 2014

Erst Premierminister, dann Präsident - auch als Staatschef wird sich Recep Tayyip Erdogan massiv in die türkische Innen- und Außenpolitik einmischen, so lautet die Prognose des

 

Opposition wirft Erdogan Verfassungsbruch vor

Hit Radio FFH 28 August 2014

Der Chef der größten türkischen Oppositionspartei CHP, Kemal Kilicdaroglu, hat dem designierten Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan Verfassungsbruch vorgeworfen. «Recep

 

IS-Kalifat schon grösser als Grossbritannien

20 Minuten Online 28 August 2014

Das Machtgebiet der Terrorgruppe IS wird immer grösser. Zwei Millionen Dollar soll die Gruppe pro Tag mit dem Schmuggel von Öl verdienen. Ein Albtraum für

 

Islamisten erobern Grenzübergang zu Israel

FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung 28 August 2014
Von Hans-Christian Rößler, Jerusalem

Auf den Golanhöhen toben heftige Kämpfe zwischen bewaffneten Islamisten und syrischen Regierungstruppen. Der einzige Grenzübergang zu Israel soll nun in der Hand der

 

Terrormiliz IS: Wien hat aktive Szene

ORF Wien 28 August 2014

Der "Dschihad-Hype" hat seit einigen Wochen auch verstärkt Europa erreicht. Die Terrormiliz IS (vormals ISIS/ISIL) nutzt alle modernen Kommunikationsmittel, um junge Männer und

 

Arabische Kaufkraft: Nach Ramadan geht’s auf die "Kö" oder die "Maxi"

FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung 28 August 2014
Von Brigitte Koch und Rüdiger Köhn

Betuchte Besucher aus den Golfstaaten fahren nicht nur nach Paris oder London. Sie beleben zunehmend die Einkaufsstraßen in Düsseldorf oder München – und lassen dort viel Geld.

 

Wiener Hauptbahnhof erhält multikonfessionellen Gebetsraum

KATHweb 28 August 2014

Im neuen Wiener Hauptbahnhof, der in sechs Wochen eröffnet wird, können Touristen, Pendler und Mitarbeiter künftig in einem "Raum der Stille" zur Ruhe kommen, beten oder ein

 

Islamisten wollen Lady El Kaida zurück

KURIER 28 August 2014

Sie ist bekannt als "die gefährlichste Frau der Welt" und wurde vom FBI als so gefährlich eingestuft, dass der ehemalige US-Justizminister John Ashcroft sie 2004 auf die

 

Wie die Hamas zivile Einrichtungen missbraucht

Israelnetz 28 August 2014

Moscheen, Krankenhäuser und Kindergärten: Die Hamas nutzt im Gazastreifen zivile Orte für militärische Zwecke. Diesen israelischen Vorwurf haben verhaftete Aktivisten der

 

Junger Grazer in Fängen der Gotteskrieger

Kronen Zeitung 28 August 2014

Kein Lebenszeichen! Seit mehr als einer Woche bangt ein Vater in der Steiermark um seinen geliebten Sohn. Radikale Islamisten hätten dem jungen Mann den Kopf verdreht. Ist er

 

Islamischer Staat verdient täglich Millionen dank Rohöl-Quellen

DIE WELT 28 August 2014
Von Indira A.R. Lakshmanan

Mit ihrer Schreckensherrschaft über eine große Bevölkerung und der Möglichkeit zur Eigenfinanzierung ähnelt die Extremistengruppe, die den US- Journalisten James Foley...

 

Merkel nennt IS-Terror "Völkermord"

Süddeutsche Zeitung 28 August 2014

"Es ist ein schreckliches Gräuel": Bundeskanzlerin Merkel hat das Vorgehen der Terrormiliz "Islamischer Staat" im Irak scharf verurteilt. Am Sonntag will die Bundesregierung

 

Türkische Grenzen schlecht gesichert: Das offene Tor zur IS-Hölle

n-tv.de NACHRICHTEN 28 August 2014
Von Issio Ehrich

Kämpfer des Islamischen Staates können über die Türkei unbehelligt zwischen den Kampfgebieten und dem Westen hin und her reisen. Warum erhöht die Bundesregierung den Druck auf

 

Prozess: Prügeln gegen Erdogans Wien-Auftritt

DiePresse.com 28 August 2014

Wien. War es Notwehr oder ein Akt der aktiven Gewalt? Am Mittwoch stand im Straflandesgericht Wien ein 30-jähriger Kurde vor Gericht, der am 19.Juni gegen den Wien-Besuch des

 

Bistum Essen wünscht sich von den muslimischen Verbänden in Deutschland eine Stellungnahme zum Nordirak

radio essen 28 August 2014

Ruhrbischof Franz-Josef Overbeck hat kein Verständnis dafür, dass sich die islamischen Religionsführer nicht zur Christenverfolgung durch die Terrorgruppe IS äußern. Overbeck

 

Jihad-Hype in Wien – "Der Islamische Staat verspricht dir eine glorreiche Zukunft"

wirtschaftsblatt.at 28 August 2014

Der "Jihad-Hype" hat seit einigen Wochen auch verstärkt Europa erreicht. Die Terrormiliz IS (vormals ISIS/ISIL) nutzt alle modernen Kommunikationsmittel, um junge Männer und

 

Italien: Ermittlungen gegen fünf mutmassliche Islamisten

Die italienischen Behörden haben Ermittlungen gegen fünf mutmassliche Islamisten wegen des Verdachts auf Terrorismus aufgenommen. Die Bezirksstaatsanwaltschaft Venedig habe ein

 

Syrien IS-Kämpfer sollen dutzende Soldaten exekutiert haben

RP ONLINE 28 August 2014

Die Soldaten seien über Nacht getötet worden, als sie vom Luftwaffenstützpunkt Tabka fliehen wollten, berichtete die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte am

 

Millionen von Muslime besuchen heilige Stätten in Mekka

Unzensuriert.at 28 August 2014

Der Islam ist unter anderem nicht nur eine militante Religionsgemeinschaft, sondern auch ein Milliardeneschäft. Und dies gilt vor allem für die islamischen Pilgerstätten in

 

Auch charmante Fundamentalisten sind gefährlich

DIE WELT 28 August 2014
Von Hannes Stein

Bevor man es über die Bilder von marodierenden Islamisten vergisst: Die "Islamische Republik Iran" ist weniger barbarisch als die IS-Bande. Genau deswegen sollte man sie nicht

 

Erdogan wird heute türkischer Präsident

DIE WELT 28 August 2014

Der bisherige türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan wird heute als neuer Staatschef des Landes vereidigt. Die feierliche Zeremonie zur Amtsübernahme findet im

 

Irak: Islamistische Terrororganisation ISIS köpft jetzt auch Kinder

Kathweb 28 August 2014

Der Erzbischof aus Mossul, Emil Shimoun Nona, ruft Deutschland und die internationale Staatengemeinschaft zu mehr humanitärer Hilfe für hunderttausende Flüchtlinge im Nordirak

 

Iran debattiert über die Medienfreiheit - Was dürfen sie wissen?

NZZ - Neue Zürcher Zeitung 28 August 2014
Von Joseph Croitoru

Wie schon sein liberaler Vorgänger Khatami tut sich der derzeitige iranische Präsident schwer damit, selbst moderate Forderungen nach einer Lockerung der allgegenwärtigen

 
Inhalt abgleichen