Frohe Ostern & ein frohes Pessach Fest!

EuropeNews • 17 April 2014

 

• Dokument: Geplante ‘Islamisierung’ Britischer Schulen

EuropeNews • 16 April 2014
Original: UK Plot to Islamize British Schools;
Right Side News, Von Soeren Kern
Übersetzt von Hugh Manity
 

"[Die Taktik ist] mit bloßem Auge überhaupt nicht zu erkennen und erlaubt uns, unter dem Radar zu operieren. Ich habe den Plan, den wir in Birmingham verfolgen, ausführlich

 

Anwohner-Protest: Unterschriften gegen Standort der Buxtehuder Moschee

Bürgermeister Jürgen Badur
buergermeister@stadt.buxtehude.de

Die Anlieger der geplanten Moschee am Alten Postweg haben in Eilendorf und Immenbeck Unterschriften gegen das geplante Bauprojekt der Ahmadiyya Muslim Jamaat (AMJ) gesammelt. 455 Unterschriftren sind zusammengekommen, die jetzt Buxtehudes Bürgermeister Jürgen Badur übergeben wurden.

 

Die Türkei - ein Land mit einem Imageproblem

SÜDKURIER 16 April 2014

Konstanz - Wie geht die Türkei mit ihrer Vergangenheit um? Diese und weitere Fragen standen im Mittelpunkt einer Podiumsdiskussion, zu der das Stadtheater Konstanz eingeladen

 

Türkei plant Gefängnisse für Homosexuelle

DIE WELT 16 April 2014
Von Dietrich Alexander

Bekir Bozdag ist jemand nach dem Geschmack des türkischen Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdogan. Bozdag ist fromm, verheiratet, hat drei Kinder und ist ein treuer

 

Polizei: Wo Beamte Zielscheiben in Uniform sind

DIE WELT 16 April 2014
Von Kristian Frigelj

Polizisten beklagen zunehmende Angriffe und fehlenden Respekt. Ein türkischstämmiger Streifenbeamter aus Duisburg erzählt, warum Migranten besondere Probleme bereiten.

 

Grenchen: Zweites Baugesuch erteilt - Frist für Moscheebau läuft neu

Solothurner Zeitung 16 April 2014

Stadtpräsident Boris Banga (SP)
stadtpraesidium@grenchen.ch

Die albanisch-islamische Glaubensgemeinschaft hat ab jetzt ein Jahr Zeit, um mit dem Bau der Moschee an der Maienstrasse in Grenchen beginnen zu können. Die Bauverwaltung hat nach monatelangem Zögern die Baubewilligung erteilt.

 

Islam-Reise statt Training: Nicolas Anelka pfeift auf Atletico Mineiro

sportnet.at 16 April 2014

Anstatt wie geplant bei seinem neuen Klub Atletico Mineirozum Training anzutanzen, hielt sich Nicolas Anelka lieber bei einer Islam-Konferenz auf.

 

Gedenkveranstaltung zum ersten Jahrestag des Anschlags von Boston

derStandard.at 16 April 2014

Ein Jahr nach dem blutigen Terroranschlag auf den Marathonlauf in Boston hat die US-Metropole der Opfer gedacht. Am Dienstagmorgen versammelten sich die Familien der drei

 

Breitner warnt vor Gefahr durch Salafisten in SH

shz.de 16 April 2014

Trügerische Ruhe: Die Sicherheitslage in Schleswig-Holstein ist stabil. Doch der Innenminister warnt bei der Vorstellung des Verfassungsschutzberichtes vor dem Gewaltpotenzial

 

Rund 140 000 Berliner Türken sind wahlberechtigt

BILD 16 April 2014
Von MATTHIAS BECKER und JULIA BACKES

Rolling Stones, Benedikt XVI., Mario Barth. Rockstars, Papst, Kult-Komiker füllten die legendäre Arena in Westend. Jetzt soll

 

Iranerin droht nach Abwehr einer Vergewaltigung die Todesstrafe

DER TAGESSPIEGEL 16 April 2014
Von Susanne Grautmann

Einer jungen Iranerin droht die Todesstrafe, weil sie eine Vergewaltigung abwehrte. Nur die Familie des Mannes, den sie tötete, kann ihr noch helfen.

 

Star-Anwältin soll den Boston-Bomber vor der Todesstrafe retten

FOCUS Online 16 April 2014
Von Paul-Nikolas Hinz

Dschochar Zarnajew droht die Todesstrafe. Sein größter Trumpf im Kampf um sein Leben ist Judy Clarke. Die Verteidigerin bewahrte schon "Unabomber" Ted Kaczyinski und

 

Erfolgreicher Kampf gegen Verstümmelung

Saarbruecker-zeitung 16 April 2014
Von Martin Trappen

Seit einem Besuch in Benin im Jahr 1996 engagiert sich Christa Müller mit ihrer Hilfsorganisation (I)ntact gegen Genitalverstümmelung in Afrika. Den Schülern der Klasse 11 des

 

Milli Görüs ab jetzt unbeobachtet

DIE WELT 16 April 2014
Von Denis Fengler und Christian Unger

Die Veränderungen sind augenscheinlich: Nahmen die Ausführungen zur Islamischen Gemeinschaft Milli Görüs (IGMG) im Verfassungsschutzbericht des Vorjahres noch ganze drei Seiten

 

Moschee-Baracke platzt aus allen Nähten

volksstimme.de 16 April 2014

In Magdeburg gibt es Streit um die Moschee. Weil immer mehr Muslime nach Sachsen-Anhalt kommen, platzt die kleine Baracke aus allen Nähten. Die islamische Gemeinde sucht seit Jahren einen größeren Raum

 

Nigeria: Über 100 Mädchen verschleppt

ad-hoc-news.de 16 April 2014

Verdacht gegen Islamisten. Schwerbewaffnete haben in Nigeria eine Schule überfallen und mehr als hundert Mädchen entführt. Sicherheitskreise machten Mitglieder der

 

Aus Sicherheitsgründen: Iraks Behörden schließen Gefängnis Abu Ghraib

RP Online 16 April 2014

Die irakischen Behörden haben das berüchtigte Gefängnis von Abu Ghraib aus Sicherheitsgründen geschlossen. Die rund 2400 Häftlinge aus Abu Ghraib seien in andere Haftanstalten

 

Homosexualität in der Türkei: Von der Gesellschaft ausgeschlossen

taz.de 16 April 2014

Die Regierung will Homo- und Transsexuelle in Sondergefängnissen unterbringen. Damit würden sie noch stärker stigmatisiert als ohnehin schon.

 

New Yorker Polizei löst Einheit zur Überwachung von Muslimen auf

Tages Woche 16 April 2014

Die New Yorker Polizei hat eine umstrittene Einheit aufgelöst, die mithilfe verdeckter Ermittler örtliche Muslime überwachte. Mit diesem Schritt setzte der neue New Yorker

 

Nigeria: Ausmaß des Terrors immer verheerender

In Nigeria ist das Ausmaß des Terroranschlags vom 14. April größer als bislang befürchtet. Unbekannte richteten mit einem Bombenanschlag in einem Vorort der Hauptstadt Abuja

 

Dschihadisten-Rekrutierung: «Wir können im Moment nicht viel tun»

Im September 2013 wurde in Winterthur eine junge Frau für den Dschihad in Syrien rekrutiert. Nun zeigt sich: Obwohl die Behörden von der radikal-islamischen Veranstaltung

 

Verfassungsschutzbericht: Zahl linker Gewalttaten in Hamburg stark gestiegen

DIE WELT 16 April 2014
Von André Zand-Vakili

Für das Jahr 2013 weist der Hamburger Verfassungsschutzbericht 895 Straftaten der linken Szene aus – ein Höchstwert. Sorgen bereiten auch die Salafisten, die immer offener für

 

Brunei will Homosexuelle zu Tode steinigen

tuckenalarm 16 April 2014

Das Sultanat Brunei will muslimische Schwule und Lesben ab nächster Woche zu Tode steinigen. Das sieht eine Änderung des Strafgesetzbuchs vor, wie die Vereinten Nationen

 

Gewalteskalation in der Kabylei

Junge Welt 16 April 2014

Seit Dezember 2013 erlebt Ghardaïa in der Provinz Mzab rund 600 Kilometer südlich von Algeriens Hauptstadt Algier heftige Unruhen. Mindestens acht Menschen wurden seither

 

"Gemäßigter Islam" Ein Widerspruch in sich - Warum der moderne Westen unfähig ist, den Islam zu verstehen

Citizen Times 15 April 2014
Von Raymond Ibrahim

    Flagge der Taliban mit der Shahada (There is no god but God, Muhammad is the messenger of God)

In einer Zeit, wo der im Namen des Islam verübte Terrorismus grassiert, wird uns am laufenden Band versichert – und das insbesondere durch drei maßgebliche Institutionen,

 

Umzug der Muslimbrüder nach Graz ist "ein Gerücht"

Krone.at 15 April 2014

Es gebe keine Informationen, dass die ägyptische Muslimbruderschaft in Graz einen Stützpunkt eröffnen wolle. Auch habe es in vergangenen Jahren keine Auffälligkeiten in Bezug

 

Mädchen schützen "Wüstenblumen"-Benefizkonzert der Bundeswehr im Estrel

berliner-woche.de 15 April 2014
Von Sylvia Baumeister

Neukölln. Zugunsten des Desert Flower Centers, das genitalverstümmelten Frauen hilft, musiziert das Stabsmusikkorps der Bundeswehr am 4. Mai im Estrel. Der

 

"Eine Frauenrevolution kann uns retten"

hpd.de 15 April 2014

Die Iranerin Rayhaneh Jabbari wurde Opfer eines Vergewaltigungsversuchs. Mit einem Taschenmesser stach sie dem Täter in die Schulter, welcher daraufhin an den Verletzungen der

 

Wien: Teenies in Moschee aufgehetzt

oe24.at 15 April 2014

Die Männer tragen Bart, verteilen den Koran, beunruhigen den Verfassungsschutz. Salafisten sind zum Synonym für Bedrohung geworden. In einer Wiener Moschee hetzen sie gegen die

 
Inhalt abgleichen