Muslimische Jugend im Verdacht der Nähe zu Islamisten

KURIER 31 Oktober 2014
Von Bernhard Gaul

Gibt es eine Verbindung des Vereins mit antidemokratischen Institutionen? Fernab von religiösem Extremismus auf der einen und einer völligen Auflösung der eigenen Identität

 

IS Schweiz: Schweizer Behörden heben mutmaßliche IS-Terrorzelle aus

Frankfurter Rundschau 31 Oktober 2014

Im Nahen Osten verbreitet die Terrormiliz Islamischer Staat Angst und Schrecken. Schweizer Ermittler wollen nun einen IS-Anschlag in Europa vereitelt haben. Wie konkret die

 

Islamisches Kalifat in Europa und Amerika

Wiener Zeitung 31 Oktober 2014
Von Claudia Aigner

Wird der österreichische Verfassungsschutz erst aufwachen, wenn die Salafisten anfangen, Ikea-Kataloge gratis zu verteilen? Da waren wir wohl alle sehr

 

Afghanische First Lady verteidigt Frankreichs Burka-Bann

STERN 31 Oktober 2014

Die Frau des neuen afghanischen Präsidenten Aschraf Ghani findet das französische Verbot der Ganzkörperverschleierung gut. Nikab und Burka hinderten Frauen daran, sich frei zu

 

IS-Magazin "Dabiq" Propaganda-Blatt lockt Deutsche in den Dschihad

Cicero 31 Oktober 2014
Von Katharina Pfannkuch

In den Reihen des "Islamischen Staates" kämpfen bereits mehr als 450 Deutsche. Die Terrormiliz will noch viele weitere rekrutieren. Das Propaganda-Blatt "Dabiq" ruft im

 

Gemeinsam gegen Islamismus

Blaue Narzisse 31 Oktober 2014
Von Johannes Schüller

Diesen Montag demonstrierten in Dresdnen rund 600 "Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes" (PEGIDA). Weitere Demos sollen folgen. Mitinitiator Lutz

 

Der Linzer Stadtchef und die "Grauen Wölfe"

KURIER 31 Oktober 2014

Nach Politbesuch Klaus Lugers bei Kulturverein Avrasya kritisiert Antifa-Netzwerk "Anbiederung an Hetzer". Zwei prominente Lokalpolitiker konnte der umstrittene türkische

 

Keine Lex Islam - Norwegen hat es vorgemacht

Wiener Zeitung 31 Oktober 2014
Von Heiko Heinisch

Die Unterbindung der Finanzierung islamischer Einrichtungen durch Saudi-Arabien, die Türkei und andere Staaten des politischen Islam ist sinnvoll. Statt hierfür eine Lex Islam

 

Dschihad- Heimkehrer ging für IS auf Shopping- Tour

Kronen Zeitung 31 Oktober 2014

Dschihad- Heimkehrer, die im Irak oder in Syrien für die Terrorgruppe Islamischer Staat gekämpft haben, bereiten den Ländern Europas zunehmend Sorgen. Der Gerichtsakt eines

 

Radikale Islamisten - Salafisten werben in Regensburg

Bayerischer Rundfunk 31 Oktober 2014

Salafismus - das ist eine radikale Strömung des Islam. Die Anhänger leben den Glauben ihrer Auffassung nach ganz so, wie es im Koran steht. Salafisten gibt es auch in

 

Der Dschihad und wir

Salzburger Nachrichten 31 Oktober 2014
Von Andreas Koller

Die Demokratie abschaffen, um sie zu retten? Das wäre eine schlechte Idee. Die Demokratie muss den Kampf gegen ihre Feinde mit demokratischen Mitteln führen. Spätestens seit

 

Hooligan-Krawalle: Unsere Rechten und der Islam

SPIEGEL ONLINE 31 Oktober 2014
Von Jakob Augstein

Bisher waren die Waffen der deutschen Islamophobiker nur Spott und böser Zynismus. Die Krawalle von Köln zeigen jetzt eine neue Qualität: Unser Problem ist die Islamophobie,

 

Aussage von mutmaßlichem IS-Kämpfer: "Ich habe nicht auf Leute geschossen"

SPIEGEL ONLINE 31 Oktober 2014

Bisher wollte der mutmaßliche deutsche IS-Kämpfer Kreshnik B. nichts über seine Aktivitäten für den "Islamischen Staat" sagen. Nun brach der Angeklagte vor Gericht sein

 

Islamisten töten russische Geisel in Syrien

STIMME RUSSLANDS 31 Oktober 2014

Im Internet ist vor Kurzem ein Video aufgetaucht, das die Erschießung von Sergej Gorbunow, einem in Syrien entführten russischen Techniker, zeigt, teilte die on-line Zeitung

 

UN-Generalsekretär startet Kampagne gegen Genitalverstümmelung

diestandard.at 31 Oktober 2014

Nairobi - UN-Generalsekretär Ban Ki-moon hat in Kenia den Startschuss für eine Kampagne zur Beendigung der Genitalverstümmelung bei Frauen und Mädchen gegeben. "Die

 

Frauen weltweit Opfer von Gewalt

pro-medienmagazin 31 Oktober 2014
Von Mira Wiessalla

TV-Moderatorin Maria von Welser macht mit ihrem Buch "Wo Frauen nichts wert sind" auf Gewalt und Diskriminierung gegen Frauen aufmerksam. Recherchiert hat sie in Afghanistan,

 

Muslime nicht unter Generalverdacht stellen

Bistum Essen 31 Oktober 2014

Weihbischof Wilhelm Zimmermann war Gast bei der Muslimischen Gemeinde Bochum Christen müssen nicht nur gegen Antisemitismus, sondern auch gegen Islamophobie und

 

Ein Fettnäpfchen in Portugal - Gotteskrieger mit Heimweh

NZZ - Neue Zürcher Zeitung 31 Oktober 2014
Von Thomas Fischer, Lissabon

Portugal gilt als ein friedliches Land, in dem sich für den Terrorismus oder sonstige politisch oder sozial motivierte Gewalt kaum ein Boden findet. Wenn Portugiesen doch dem

 

Eltern fühlen sich hilflos: Salafisten oder Neonazis - Hilfe, mein Kind hat radikale Schulfreunde!

FOCUS Online 31 Oktober 2014
Von Jennifer Litters

Eine ganze Klasse, die an einem Gymnasium den Hitlergruß zeigt, muslimische Jugendliche, die mit dem IS sympathisieren. Viele Eltern fragen sich besorgt: Was soll ich tun, wenn

 

Distanziert euch von IS

DIE WELT 31 Oktober 2014
Von Ali Ertan Toprak

Muslime sollten aufhören, beleidigt zu sein. Das schadet ihrem Ansehen. Darf man den Islam kritisieren oder über den Islam Witze machen? Über diese

 

Extremist Bernhard Falk - Der linke Salafist

taz 31 Oktober 2014
Von Sabine am Orde

Er war Mitglied einer linken Zelle und saß über 12 Jahre in Haft. Heute sympathisiert Bernhard Falk mit Al-Qaida und wirbt um Anhänger. Che Guevara ist verschwunden. Bis vor Kurzem

 

Wiener SPÖ wehrt sich gegen Islam-Sager

Heute.at 31 Oktober 2014

In einem Interview mit der ägyptischen Presseagentur MENA machte Omar Al-Rawi vermeintlich Stimmung gegen das neue Islamgesetz. Laut Übersetzer vergleicht Al-Rawi die Reform

 

Halloween 2014 - Gruseln verboten in Malaysia

Neue Osnabrücker Zeitung 31 Oktober 2014
Von Mathias Peer

Religionswächter in Malaysia verbieten den Muslimen in dem südostasiatischen Land, Halloween zu feiern. Das Fest verstoße gegen islamische Werte. Es ist nicht die erste

 

Osnabrücker Experte Ceylan Islamwissenschaftler: Auch Moscheen werden die Gläubigen wegbleiben

Neue Osnabrücker Zeitung 31 Oktober 2014
Von Franziska Kückmann

Nach Einschätzung des Osnabrücker Islamwissenschaftlers Rauf Ceylan droht den Moscheegemeinden in Deutschland der gleiche Säkularisierungsprozess, wie ihn Kirchen bereits

 

Papstreise: Laut Vatikan nur mehr 53.000 Katholiken in der Türkei

kath.net 31 Oktober 2014

Der Vatikan hat im Hinblick auf die bevorstehende Pastoralreise von Papst Franziskus in die Türkei vom 28. bis 30. November Zahlen über die katholische Kirche des Landes

 

Boko Haram in Nigeria - Die Waffen schweigen nicht

taz.de 31 Oktober 2014

Die islamistische Terrorgruppe Boko Haram hat erneut eine Stadt im Norden Nigerias erobert. Seit Mittwochnachmittag steht Mubi, zweitgrößte Stadt im Bundesstaat Adamawa an der

 

Dschihad dahoam - Anklage gegen syrischen Terrorhelfer aus München

DIE WELT 31 Oktober 2014

Von Bayern ins Kriegsgebiet: Die Bundesanwaltschaft in Karlsruhe hat Anklage gegen einen mutmaßlichen syrischen Terrorhelfer aus München erhoben. Sie wirft dem 27-jährigen

 

Ein Jihadist in der Familie

Basler Zeitung 31 Oktober 2014
Von Tina Huber

Verzweiflung, Scham, Wut: Die Familien von jungen Islamisten haben mit der Radikalisierung ihrer Töchter und Söhne schwer zu kämpfen. Dabei tragen sie nicht selten eine

 

Hessen: Integrationspolitik im Schatten des Dschihad

Oberhessische Zeitung 31 Oktober 2014
Von Christoph Cuntz

WIESBADEN - Werden Muslime in Deutschland diskriminiert? "Das ist noch der Fall", sagt Udo Steinbach, der ehemalige Direktor des Deutschen Orient-Instituts. Es gebe

 

Kommentar: Attentat hatte klares politisches Motiv

Israelnetz 31 Oktober 2014
Von Ulrich W. Sahm.

Dürfen rechtsextreme Aktivisten im Westen ohne Prozess hingerichtet werden? Die Medienberichterstattung über das Attentat auf Rabbi Jehuda Glick lässt dies teilweise vermuten.

 
Inhalt abgleichen