KenFM am Telefon: Peter Haisenko zum Absturz von Germanwings 4U9525

youtube 27 März 2015
Von KenFMde

Am vergangenen Dienstag ereignete sich die jüngste Katastrophe in der Geschichte der Luftfahrt. Über den französischen Alpen stürzte ein Airbus A320 von Germanwings ab, keiner

 

Germanwings Absturz: Der Fall ist längst nicht aufgeklärt

Der Luftfahrtexperte Tim van Beveren kritisiert die französische Staatsanwaltschaft wegen ihrer Darstellung der Absturz-Ursache der Germanwings-Maschine. Er nennt ein anderes

 

Experte: "Acht von 19 Grazer Moscheen sind islamistisch"

Kleine Zeitung 27 März 2015

Drei Tschetscheninnen aus Graz sind wie berichtet in U-Haft, weil sie Jihadisten heiraten wollten. Auch nach dem Schlag gegen die Szene vorigen Herbst, ist die Landeshauptstadt

 

Islamismus: München hat ein Problem

Bayerischer Rundfunk 27 März 2015
Von Joseph Röhmel.

200 Salafisten gibt es laut Verfassungsschutz in der Stadt. Es ist schwierig, die Szene zu durchleuchten, zu erfahren, wer ist gefährlich und wer nicht. Doch Imame und

 

Fünf mutmaßliche Dschihadisten festgenommen

Krone 27 März 2015

Fünf mutmaßliche Dschihadisten sind Donnerstag früh in Wien und Niederösterreich festgenommen worden. In Krems klickten für zwei Männer die Handschellen, beinahe gleichzeitig

 

Frankreich: Ständige, beispiellose Terrorgefahr

unzensuriert.at 27 März 2015

Laut der Presseagentur AFP steht Frankreich vor einer "beispiellosen" Terrorbedrohung. Die führenden Anti-Terrorismus-Behörden halten neue Attacken für unausweichlich. "Die

 

Dschihad-Verein verboten: Razzien in NRW

Sie gehören zu einer Islamisten-Gruppe, die schon 2012 verboten worden war. Doch im Internet und mit Flugblättern warben sie weiter für den "Heiligen Krieg" in Syrien und im

 

Winterthurer Dschihad-Kämpfer in Syrien gestorben

TOP ONLINE 27 März 2015

Nach dem Geschwisterpaar aus Töss und dem 18-jährigen Lehrling wird ein weiterer Fall eines Dschihad-Reisenden aus Winterthur bekannt. Wie 20 Minuten berichtet handelt es sich

 

Drei junge Grazerinnen wollten in den Dschihad - U-Haft

steiermark.orf 27 März 2015

Drei Mädchen - 15, 16 und 19 Jahre alt - aus Graz sitzen in U-Haft in der Justizanstalt Jakomini: Sie hatten offenbar die Ausreise nach Syrien geplant, um dort zu heiraten und

 

AfD legt sich beim Kopftuch fest: "Instrument der Unfreiheit"

Die Spitze der Alternative für Deutschland hat sich nach internen Meinungsverschiedenheiten zu einer neuen Position in der Kopftuch-Frage durchgerungen. Bei allem Respekt vor

 

Jahresbericht der Initiative Liberaler Muslime Österreich – ILMÖ wird vorgestellt

Die Initiative Liberaler Muslime Österreich [ILMÖ] wird am 24. Februar 2015 während einer Pressekonferenz im Presseclub Concordia ihren Jahresbericht präsentieren

 

Abgeordnetenhaus: Mögliches Verbot von Trägerverein Al-Nur-Moschee geprüft

FOCUS ONLINE 27 März 2015

Die Berliner Innenverwaltung will bis Ende Mai die Prüfung abgeschlossen haben, ob der Trägerverein der umstrittenen Al-Nur-Moschee in Neukölln verboten werden kann. Das

 

Tauhid-Verbot: Menden im Zentrum der Dschihadisten-Razzia

DerWesten 27 März 2015

Menden. Menden ein Unterschlupf der Dschihadisten-Szene? Darauf deutet die Durchsuchungsaktion hin, mit der Bund und Länder am Donnerstag gegen die

 

Jihad: Großaktion im Kampf gegen Terror

DiePresse.com 27 März 2015

Wien. Zwei Männer und eine Frau in Wien-Meidling sowie zwei Männer in Krems am Donnerstag, dazu kommen drei Mädchen in Graz am Montag: Acht Personen wurden diese Woche in Summe

 

Amnesty: Raketenangriffe der Palästinenser sind Kriegsverbrechen

Israel-Nachrichten 27 März 2015

Bei den Raketenangriffen auf Israel aus dem Inneren des Gazastreifens, handelte es sich eindeutig um Kriegsverbrechen, stellt Amnesty International fest. In einem Bericht

 

Facebook sperrt Hamas-Seite

blu-NEWS 27 März 2015

Facebook hat den Auftritt der islamistischen Terrororganisation Hamas auf ihrer Plattform gesperrt. Die Hamas konnte zuletzt auf Facebook mit über 2,7 Millionen "Likes"

 

Koranschule will keine Verantwortung übernehmen

quotenqueen 27 März 2015

Der Integrationsbeauftragte der bayerischen Staatsregierung, Martin Neumeyer (CSU), fordert vom Verband Islamischer Kulturzentren (VIKZ) eine "kompromisslose Aufarbeitung" der

 

Türkei verabschiedete umstrittenes Sicherheitsgesetz

ORF 27 März 2015

Das türkische Parlament hat ein umstrittenes neues Sicherheitsgesetz verabschiedet, das der Polizei zusätzliche Vollmachten einräumt. Wie die offizielle Nachrichtenagentur

 

Der Araber, der für "Charlie Hebdo" zeichnete

DIE WELT 27 März 2015
Von Henryk M. Broder

Riad Sattouf ist in Frankreich ein Star. Sein Comic "Der Araber von morgen" ist dort bereits vor dem Anschlag vom 7. Januar erschienen. Es zeichnet das Bild einer gnadenlos

 

Nach linken Protesten: Staatssekretär sagt Gespräch mit Pegida ab

Junge Freiheit 27 März 2015

BERLIN. Der Staatsekretär im Entwicklungsministerium, Friedrich Kitschelt, hat ein geplantes Gespräch mit Pegida-Vertretern kurzfristig abgesagt. Arrangiert hatte das Treffen

 

Strache trifft Wilders in der Hofburg

ORF Wien 27 März 2015

Zum zweiten Mal binnen zwei Monaten wird die Wiener Hofburg am Freitag zum Treffpunkt europäischer Rechtspolitiker. Der niederländische Rechtspopulist Geert Wilders wird dort

 

Kurz kritisiert geplanten Auftritt von Strache mit Wilders in der Hofburg

vienna.at 27 März 2015

Vor dem für Freitag angesetzten Auftritt von FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache mit dem niederländischen Islam-Gegner Geert Wilders in der Hofburg hat Außenminister Sebastian

 

Erdogan wird immer mehr zum Sicherheitsrisiko für die Türkei

Salzburger Nachrichten 27 März 2015

Staatspräsident Erdogan agiert immer radikaler und selbstherrlicher, wie seine jüngsten Reden, sein Vorgehen gegen Gegner, gegen Medien zeigen.

 

Bundesregierung verbietet dschihadistische «Tauhid Germany»

Saarbruecker Zeitung 27 März 2015

Sie gehören zu einer Islamisten-Gruppe, die schon 2012 verboten wurde. Doch im Internet und mit Flugblättern warb der Verein «Tauhid Germany» weiter für den «Heiligen Krieg» in

 

Amnesty-Bericht: Hamas soll wahllos auf Zivilisten gefeuert haben

DIE WELT 27 März 2015

Im Gaza-Krieg 2014 starben mehr als 2100 Menschen. Nach Vorwürfen an Israel, Kriegsverbrechen begangen zu haben, wirft Amnesty International jetzt auch Palästinensern die

 

Cousins planten Anschlag auf Militäranlage

20minuten.ch 27 März 2015

Zwei mutmassliche IS-Sympathisanten aus der Nähe von Chicago sind festgenommen worden, weil sie offenbar einen Anschlag auf eine Einrichtung des US-Militärs planten.

 

Kairo: Koptische Kirche bestätigt Pilgerverbot für Heiliges Land

KATHweb 27 März 2015

Koptische Christen aus Ägypten dürfen weiterhin nicht nach Jerusalem pilgern. Das Patriarchat in Kairo bestätigte laut dem vatikanischen Missionspressedienst Fides (Donnerstag)

 

Aus Winterthur in den Heiligen Krieg

Tages Anzeiger 27 März 2015

Erneut ist ein Winterthurer nach Syrien gereist, um sich der Terrormiliz Islamischer Staat anzuschliessen. Er bewegte sich in den gleichen Kreisen wie die beiden Geschwister,

 

Fall Bergdahl: Der Mann, dem sie Feigheit vorwerfen

Spiegel Online 27 März 2015

Warum wird US-Soldat Bowe Bergdahl wegen Fahnenflucht angeklagt? Wie reagiert Präsident Obama? Wie die Opposition? Die wichtigsten Fakten zum spektakulären Militärverfahren im

 

Massenmord an den Armeniern: Was Schulweisheit nicht wissen soll

Frankfurter Allgemeine Zeitung 27 März 2015
Von Rainer Hermann

Hundert Jahre und kein bisschen Eingeständnis: Die türkischen Geschichtslehrbücher verschweigen den Schülern immer noch, was in ihrem Land den Armeniern 1915 angetan wurde.

 
Inhalt abgleichen