Nonie Darwisch: "Ich wurde zum Judenhass erzogen"

israel heute 12 Februar 2013

Nonie Darwisch wuchs in einer muslimischen Familie in Gaza auf und als sie acht Jahre alt war, wurde ihr Vater von israelischen Einheiten getötet, weil er in terroristische

 

Schweiz ringt um Begrenzung der Einwanderung aus EU-Staaten

unzensuriert.at 12 Februar 2013

Um den ungehinderten Zustrom von Arbeitnehmern aus der Europäischen Union zu stoppen, denkt die Schweizer Regierung darüber nach, die "Ventil-Klausel" zu aktivieren.

Durch diese Klausel soll die Anzahl der Dauerbewilligungen für Arbeitnehmer aus dem EU-Raum für die Schweiz begrenzt werden.

 

Diesem Dänen hätte al-Qaida nicht vertrauen sollen

DIE WELT 12 Februar 2013
Von Katja Heise

Die CIA ist stolz auf die Tötung des Terrorchefs Anwar al-Awlaki. Doch der Ex-Islamist Morten Storm beansprucht den Erfolg für sich. Dabei spielte eine hübsche Facebook- Kroatin

 

Islamzentrum in München - Delikate Standortsuche

sueddeutsche.de 12 Februar 2013
Von Katja Riedel

Der Stadtrat befürwortet ein Islamzentrum in München - wenn es denn für religiöse Toleranz steht. Neben der Finanzierung ist jedoch die Wahl des Platzes heikel. Er soll

 

Krawalle vor Präsidentenpalast in Kairo

sueddeutsche.de 12 Februar 2013

Tausende Ägypter demonstrieren am zweiten Jahrestag nach dem Sturz Mubaraks gegen die islamistische Regierung. Es kommt zu Straßenschlachten vor dem Präsidentenpalast. Die

 

Ehrenfeld Alaaf!

quotenqueen 12 Februar 2013

Der Ehrenfelder Hassreaktor ist inzwischen zu 80% fertig gestellt, was für Köln schon ein ungewöhlicher Erfolg ist, denn normalerweise werden Baustellen in der ehemaligen Domstadt (Bauzeit 1000 Jahre bis zur 79%igen Fertigstellung) bereits früher liegen gelassen

.

Nun stellt sich allmählich die im Rheinland so beliebte Frage: Wer soll das bezahlen?

 

Die Hagia Sophia soll eine Moschee werden

Kleine Zeitung 12 Februar 2013

Stolz vermarktet sich Istanbul in seiner Tourismuswerbung als Metropole der verschiedenen Kulturen. Aushängeschild der Kampagne ist jeweils ein großformatiges Foto des

 

NL: Ende der Fachausbildung für Imame

Die einzige niederländische Berufsausbildung für Imame und islamische geistliche Leiter hört auf zu existieren. Sie wurde bisher von der Inholland Hochschule angeboten. Sie ist

 

Ägypten: Polizei setzt Wasserwerfer gegen Demonstranten ein

Spiegel Online 12 Februar 2013

Sie marschieren weiter: In Ägyptens Hauptstadt Kairo sind Demonstranten am zweiten Jahrestag des Rücktritts von Ex-Machthaber Mubarak auf die Straßen gegangen - sie forderten

 

Iran und Hisbollah gründen bewaffnete Formation "Jaish al-shabby" in Syrien

Weltexpress 12 Februar 2013

Der Iran und die libanesische Hisbollah-Bewegung haben in Syrien die bewaffnete Formation "Jaish al-shabby" zum Kampf gegen die militante Opposition gebildet, berichtet

 

Venezuela gratuliert Iran am 34. Jahrestag seiner islamischen Revolution

latina-press.com 12 Februar 2013

Die venezolanische Regierung hat am Montag (11.) dem Iran zum 34. Jahrestag seiner islamischen Revolution gratuliert. Gleichzeitig bekräftigte Caracas seine Solidarität mit den

 

Jemen kritisiert den Iran wegen illegalen Waffentransports

german.china.org.cn 12 Februar 2013
Von Die jemenitische Regierung hat den Iran scharf für den Versuch kritisiert, 40 Tonnen Waffen illegal in den Jemen transportieren zu wollen.

Die jemenitische Regierung hat den Iran scharf für den Versuch kritisiert, 40 Tonnen Waffen illegal in den Jemen transportieren zu wollen. In Berichten des jemenitischen

 

Saudische Religionspolizei schließt Dinosaurier-Ausstellung in Damman

Institut für Islamfragen 12 Februar 2013

Die unabhängige Tageszeitung En-Nashra veröffentlichte auf ihrer Homepage am 29. Januar 2013 die Nachricht, dass die saudi-arabische Religionspolizei, die im Auftrag des

 

Islamisten bekennen sich zu Attacke im nordmalischen Gao

Ostthüringer Zeitung 12 Februar 2013

Die Bewegung für Einheit und Dschihad in Westafrika (Mujao) hat sich zu einem Selbstmordattentat und Angriffen in der nordmalischen Stadt Gao bekannt. Die Bewegung für

 

Obama will syrischen Rebellen keine Waffen liefern

DIE WELT 12 Februar 2013
Von Ansgar Graw

Viele Politiker in Washington fordern die Aufrüstung der Assad-Gegner. Nur der Präsident war stets dagegen. Jetzt findet er immer mehr Unterstützung: Die Waffen wären ein

 

Iran baut 50.000 Mann starke Miliz in Syrien auf

DiePresse.com 12 Februar 2013

Teheran schafft sich loyale Kräfte für die Zeit nach dem Zerfall des syrischen Nationalstaates. Die Ziele des Irans sind aber vorerst, al-Assad bis zum letzten zu schützen.

 

Tunesien: Islamisten widersetzen sich Regierungschef Jebali

Spiegel Online 12 Februar 2013

Tunesien steht vor einem Machtkampf an der Spitze des Landes: Die regierende islamistische Ennahda-Partei hat die Bildung einer von Ministerpräsident Jebali geforderten

 

GB: Baroness Warsi "Schuld sind die Islamophoben"

Baroness Warsi

Baroness Warsi nannte ''Islamophobie'' als Grund hinter der Tatsache, dass nur 24% jener, die bei der YouGov Umfrage befragt wurden, denken, dass der Islam mit dem britischen Lebensstil kompatibel sei

Die Rede der amtierenden Ministerin für Glauben und Gemeinschaften warf in der zuvor erwähnten Studie ein Licht auf das '' zu Grunde liegenden Misstrauen'', das in vielen Menschen tief verwurzelt zu sein scheint. Warsi stellte klar, dass es "Vorurteile sind, die die Muslime in einem negativen Licht erscheinen lassen. "

 

Bart Debie: Ich war der Maulwurf von Vlaams Belang

Der belgische Staat hat jahrelang einen Maulwurf in der ersten Reihe von Vlaams Belang gehabt. Das sagte Bart Debie, ehemaliger Polizeichef und Sicherheitsberater des

 

SWE: Welches Land hat die höchste Vergewaltigungsrate auf der Welt?

Wenn man fünf Minuten über diese Frage nachdenkt, könnte man auf die Idee kommen, dass es sich um Südafrika oder ein anderes Dritte Welt Land handeln könnte. Aber die wirkliche

 

GB: Muslimische Fanatiker brüsten sich im Fernsehen und rufen zu Gewalt und Folter von Homosexuellen auf

Extremistische islamische Hardliner rufen in kleineren britischen Fernsehkanälen zu Terror, Mord und Folter von Homosexuellen auf. Eine Reihe wenig bekannter TV Kanäle

 

Video: Ehemaliger FBI Agent behauptet, dass der Kandidat für den CIA Chefsessel muslimischer Konvertit sei

Hier ist der Link zu einem YouTube Video mit Guandolos vollständiger Aussage. Der Ausschnitt beginnt etwa bei Minute 11:00 des Videos:

Der ehemalige FBI Agent John Guandolo enthüllte am 8. Februar 2013 in der Tom Trento Talkshow, etwas Schockierendes: Bei seinem Auftritt sagte Guandolo, dass der Mann, den

 

Schwedische Regierung will neues Einwanderungsbüro in Äthiopien eröffnen

(arab.) Bundesrepublik Somalia

Das schwedische Arbeitsamt (Arbetsförmedlingen) will in der äthiopischen Hauptstadt Addis Abeba ein Büro eröffnen, um zu versuchen, Somalier, die in Schweden einwandern wollen, vorzubereiten

Der Zweck des Pilotprojekts ist es, den Somaliern zu helfen, die auf grund von Familienzusammenführung eine schwedische Aufenthaltserlaubnis erhalten haben, die aber noch nicht in Schweden angekommen sind.

 

" Aus Sicherheitsgründen" Ude lehnt Islam-Zentrum nahe Stachus ab

sueddeutsche.de 11 Februar 2013

Das Zentrum für Islam in Europa wird wohl doch nicht an der Herzog-Wilhelm-Straße seinen Platz finden. OB Ude ist dagegen, das Ziem mit Moschee und Museum dort unterzubringen.

 

Islamisten-Website nach Morddrohung gegen Merkel offline

donaukurier.de 11 Februar 2013

Eine Website radikaler Islamisten ist nach einem Drohvideo gegen Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) gelöscht worden. Der Blog wurde offenbar von dem österreichischen

 

Türkei schützt Jonnys Mörder

quotenqueen 11 Februar 2013

Die Ermordung des Jonny K auf dem Berliner Alexanderplatz durch eine Immigrantenbande hat in Deutschland viel Aufsehen erregt, zumal die Totschläger schnell wieder freigelassen

 

Extrem-nationalistische Graue Wölfe zu Gast bei Mercedes: Drei Halbmonde für einen Stern

taz Bremen 11 Februar 2013
Von Jean-Philipp Baeck

Auf Einladung eines Betriebsrates von Mercedes Benz hat der Vize-Fraktionschef der türkischen MHP gesprochen – das ist die Partei der nationalistischen "Grauen Wölfe"

 

Türkische Gemeinde zu Rassismus-Vorwürfen: Deutschland hat ein Rassismus-Problem

n-tv.de NACHRICHTEN 11 Februar 2013

Nach der umstrittenen Äußerung des hessischen Integrationsministers Jörg-Uwe Hahn (FDP) fordert die Türkische Gemeinde in Deutschland eine Grundsatzdebatte über Rassismus in

 

Sahel Region und Nord-Afrika: islamistische Herausforderung

AudiaturOnline 11 Februar 2013
Von Jacques Neriah (JCPA)

Die französische Militärintervention in Mali, die im Januar 2013 begann, verfolgt ein ganz bestimmtes Ziel: den zunehmenden von al-Qaida angeführten Bemühungen Einhalt zu gebieten, um die Sahel Region zu stabilisieren

Diese Mission soll eine Wiederholung der Ereignisse in Afghanistan verhindern, wo die Taliban das Land übernahmen, das Scharia-Gesetzt installierten und einen sicheren Zufluchtsort für al-Qaida liefern. Eine steigende Anzahl islamistischer Organisationen nutzen die Sahara-Wüste, um dort Terroranschläge gegen in-und ausländische Interessen zu organisieren,

 

Friedrich lässt sich in Türkei beleidigen

quotenqueen 11 Februar 2013

Innenminister Hans-Peter Friedrich lässt sich in der Türkei vorwerfen, dass wir hier in Deutschland Moslems zwingen würden, ihre sogenannte Kultur aufzugeben. Moslemkinder

 
Inhalt abgleichen