• Eine neue strategische Rolle für Zypern

EuropeNews 23 Februar 2012
Original: A New Strategic Role for Cyprus, International Affairs Review
Von Robert Ellis
Übersetzung von Liz / EuropeNews

Die Entdeckung umfangreicher Gasreserven vor der Küste Zyperns droht die gesamte Region zu destabilisieren.

Die Insel Zypern im östlichen Mittelmeer gelegen, ist jahrhundertelang ein Werkzeug in den Händen ausländischer Mächte gewesen, einschließlich der Vereinigten Staaten. Aber nun, durch die Entdeckung riesiger Felder mit natürlichem Gas hat sich das Blatt gewendet. Die strategische Machtbalance hat sich verlagert und ist nun eine Bedrohung geworden in der Region.

 

• FBI säubert Unterrichtsmaterialien von der Wahrheit über den Islam

EuropeNews 23 Februar 2012
Original: FBI busy purging it's training material of all traces of truth about Islam and Jihad, Jihad Watch
Von Robert Spencer
Übersetzung von Beate für EuropeNews

Spencer Ackerman hätte Josef Goebbels während des zweiten Weltkrieges eingeladen den Unterricht des FBI zu überwachen. „Das FBI säubert im Zuge einer Islamophobie Untersuchung Hunderte von Dokumenten zum Thema Terrorismus“ von Spencer Ackerman bei Wired, 15.Februar. (Dank an alle Einsender)

Eine interne Untersuchung des Bereichs Anti- Terrorausbildung hat Hunderte von Dokumenten aus den Lehrmaterialien zu Moslems gesäubert, von denen einige diese als für Gewalt und Terrorismus anfällig charakterisierten

 

Vösendorf: Angst vor Islam-Event

Die islamistische Organisation Hizb ut-Tahrir will in Vösendorf tagen. Dies möchten viele verhindern. Große Aufregung herrscht derzeit im beschaulichen Vösendorf und nicht zuletzt im

 

McAllister in Bedrängnis – Scharia in Deutschland – GmbH-Recht im Wandel

Legal Tribune 22 Februar 2012

Die SPD-Fraktion im niedersächsischen Landtag klagt gegen die Landesregierung wegen falscher Auskunft zu Wulffs Promi-Partys. Außerdem: Die Meinungsfreiheit eines Neonazi vor dem

 

Gaucks angeschlagene Beziehung zu Muslimen

Baseler Zeitung 22 Februar 2012

Als Thilo Sarrazin vor zwei Jahren mit seiner umstrittenen These zu den Migranten für Aufruhr sorgte, stand ihm Joachim Gauck bei. Wie sich zeigt, haben Deutschlands Muslime dies noch nicht

 

Kritik an Gauck bei Grünen und Migrantenverbänden

stern.de 22 Februar 2012

Ungeachtet der breiten Zustimmung für den Präsidentschaftskandidaten Joachim Gauck werden auch Bedenken gegen den Bewerber laut. Der Grünen-Politiker Hans-Christian Ströbele kritisierte Gaucks

 

Protest gegen antisemitischen Konsens in Aachen

haOlam.de 22 Februar 2012
Von Benjamin Winthal

Pro-Israel-Aktivisten greifen eine deutsche Grüne Bürgermeisterin in Aachen an, die eine Kampagne gegen Israel ausgelöst hat. Deutsche Pro-Israel-NGOs haben ihre Kritik an eine Grüne

 

Sean Stone (27) ist zum Islam konvertiert

Bild 22 Februar 2012

Sean Stone (27), Sohn des Filmregisseurs Oliver Stone ("Wall Street”), ist vergangene Woche zum Islam konvertiert. "Ich bin mir sicher, dass ich es dadurch bereits mit einigen mächtigen Menschen

 

Österreich: Islamisches Geld finanziert Immobilien

immobilien-magazin 22 Februar 2012
Von Gerhard Rodler

"Islamische" Finanzierungen bieten sich in Zeiten, in denen Kapital knapp wird, als interessante und attraktive Finanzierungsalternativen an. Denn im "islamischen" Bankensystemen ist auch in

 

Anwalt: Islamist will volles Geständnis ablegen

nachrichten.t-online 22 Februar 2012

Der vor dem Oberlandesgericht Schleswig wegen Propaganda für Terrororganisationen angeklagte Islamist Harry M. will ein vollumfängliches Geständnis ablegen. Das sagte sein Anwalt der dapd am Rande

 

Umfrage: Kopftuch als größtes Integrations-Hindernis

DiePresse.com 22 Februar 2012

Kein einziger der 1000 befragten Österreicher glaubt, dass die Integration sehr gut funktioniert. Hindernisse sind Kleidung, kulturelles Benehmen und weiter abgeschlagen Religion und

 

Saudischer König Abdullah nennt Dialog zu Syrien nutzlos

Stimme Russlands 22 Februar 2012

Saudi-Arabiens König Abdullah hat in einem Gespräch mit Russlands Präsident Dmitri Medwedjew erklärt, dass ein Dialog zur Beilegung der Krise in Syrien derzeit nutzlos wäre. Das meldete die

 

Spur zu Ultra-Islamisten führt nach Hamm

WA.de 22 Februar 2012

HAMM - Die Salafisten, eine ultra-islamistische Bewegung, haben Verbindungen in den Hammer Westen. Pierre Vogel, einer ihrer Wortführer, fährt sogar einen Wagen mit Hammer Kennzeichen. Der VW

 

Deutschem Islamisten wird der Prozess gemacht

WELT Online 22 Februar 2012
Von Ulrich Kraetzer

Harry M. war ein bekennender Islamist und ein glühender Anhänger des bewaffneten "Heiligen Krieges". Seine Einstellung stellte er offen zur Schau. Damals noch auf freiem Fuß, sagte er vor ziemlich

 

Radikale Islamisten beschäftigen OB Feith

Der Stadtchef nimmt das Problem in der Nordstadt sehr ernst und kündigt eine weitere Initiative an. Norbert Feith (CDU) ist täglich dicht dran. Von seinem Dienstzimmer im Rathaus ist es für den

 

Koran-Verbrennungen - Tote bei Protesten

NEWS.at 22 Februar 2012

Koran-Verbrennungen durch US-Soldaten haben zu anhaltenden Krawallen geführt. Hunderte wütende Afghanen versammelten sich den zweiten Tag in Folge in einem Vorort von Kabul, um ihren Ärger über den

 

Ägypten: Muslimbrüder fordern Rücktritt der Übergangsregierung

ORF 22 Februar 2012

Als stärkste politische Kraft Ägyptens haben die Muslimbrüder heute schwere Vorwürfe gegen die vom Militär eingesetzte Übergangsregierung erhoben. Das amtierende Kabinett unter Premierminister

 

Chamenei bekräftigt Festhalten am iranischen Atomprogramm

Tages Woche 22 Februar 2012

"Nichts, und keine Hürde, kann die Atomarbeit des Irans aufhalten", sagte der geistliche Führer des Irans, Ajatollah Ali Chamenei, bei einem Treffen mit Vertretern der iranischen Atombehörde am

 

Grausame Videos: Werbung für Terrorgruppen

HNA.de 22 Februar 2012

Schleswig - Ein 20-jähriger Konvertit steht in Schleswig vor Gericht. Er soll Videos von Hinrichtungen irakischer Polizisten ins Internet gestellt haben - als Werbung für Terrorgruppen.

 

Gaza-Politiker: "Gibt die Hamas den Widerstand auf, ist das ihr Tod"

derStandard 22 Februar 2012
Von Andreas Hackl

Die Hamas wird auch weiterhin auf Gewalt setzen, meint der Hamas-nahe Politiker Mustafa Sawaf "Unsere Strategie bleibt der Widerstand in allen Bereichen", erklärt Mustafa Sawaf, stellvertretender

 

In Kabul eskaliert die Wut gegen ausländische Truppen

NZZ Online 22 Februar 2012

Nach der Verbrennung von Koran-Ausgaben auf dem US-Stützpunkt Bagram in Afghanistan halten die Proteste wütender Bürger an. In Kabul und in Jalalabad sind schwere Ausschreitungen im Gang. Es gab

 

Iran verweigert Atom-Inspektoren Zugang

ZEIT Online 22 Februar 2012

Wien/Teheran/New York. - Der Iran hat einem Inspektorenteam der Internationalen Atomenergiebehörde IAEA Zugang zu einer verdächtigen Militäranlage südöstlich von Teheran verweigert. Auch auf

 

Iran gibt Bau von Brennelementekomplex bekannt

ORF 22 Februar 2012

Inmitten des sich zuspitzenden Streits über sein Atomprogramm hat der Iran den Bau eines Komplexes für die Herstellung atomarer Brennelemente bekanntgegeben. Außenminister Ali Akbar Salehi sagte,

 

Moderatorin Hala Misrati: Gaddafis TV-Hetzerin ist tot

PR Online 22 Februar 2012

Tripolis/Istanbul. Sie hetzte in ihren Moderationen gegen die Gegner Gaddafis und wurde damit zum bizarren Medien-Star des Regimes. Nun ist die Fernseh-Moderatorin Hala Misrati tot in einem

 

Was jeder über den Islam wissen muss. Eine Sammlung wichtiger Argumente und Fakten

Michael Mannheimer Blog 21 Februar 2012
Von Michael Mannheimer

Warum der Islam nicht zu Deutschland gehört

Der Islam ist nicht nur Religion, sondern eine politisch-gesellschaftliche Ordnung, die eine umfassende Regelung des Alltags vorsieht. Die Gesamtheit aller islamischen Regeln ist in der 1400 Jahre alten, barbarsichen Scharia zusammengefasst, für Moslems das unabänderliche und für alle Zeiten gültige "Gesetz Allahs".

 

Duisburg Schießerei: Pausenhof-Skandal - Duisburger Grundschüler rechtfertigen "Ehrenmord"

DerWesten 21 Februar 2012

Anfang Februar wurde in Duisburg-Beeck ein 39-jähriger Türke erschossen - das Motiv lag offenbar im gekränkten Ehrgefühl des Täters. Nun wurde bekannt: Grundschüler sollen die Bluttat gerechtfertigt

 

In Deutschland verbotene Islamistengruppe agitiert aus Österreich

Märkische Oderzeitung 21 Februar 2012

Berlin/Wien. Die in der Bundesrepublik verbotene Islamistenorganisation Hizb-ut-Tahrir (HuT, Befreiungspartei) versucht offenbar, den deutschsprachigen Raum von Österreich aus zu unterwandern:

 

Imame: Die "Scharfmacher" treffen den richtigen Ton

| Das Christliche Medienmagazin pro 21 Februar 2012
Von jw

"Sie sind radikal, sprechen Deutsch und treffen den Ton der muslimischen Jugend." Zu dieser Erkenntnis kommen die "Spiegel"-Autoren Matthias Bartsch, Maximilian Popp und Christoph Scheuermann in einem Beitrag über Imame, in der aktuellen Ausgabe der Wochenzeitung.

"Die Scharfmacher", wie der "Spiegel" die jungen Prediger nennt, verkündeten einen streng konservativen Islam, der Neuerungen ablehne und den Umgang mit Ungläubigen untersage. Ihre stärkste Plattform dabei sei das Internet.

 

Verfassungsschutz darf nur eingeschränkt über Muslimische Jugend berichten

kostenlose-urteile.de 21 Februar 2012
Verwaltungsgericht Berlin, Urteil vom 16.02.2012
- VG 1 K 237.10 -

Bundesamt für Verfassungsschutz muss sich bei Berichterstattung auf belegbare Tatsachen stützen können

Der Verfassungsschutzbericht 2009 muss zum Teil überarbeitet werden. Das hat das Verwaltungsgericht Berlin auf die Klage der Muslimischen Jugend in Deutschland e.V. hin entschieden.

 

Schweiz: Islamischer Zentralrat will eigene Halle

Radio Vatikan 21 Februar 2012

Der Islamische Zentralrat Schweiz will in der Eidgenossenschaft eine Halle für 2.000 Personen kaufen, um dort seine Großveranstaltungen abzuhalten. Das sagt der Pressesprecher des umstrittenen

 
Inhalt abgleichen