Video: Dokumentarfilm "Im Schatten der Blutrache"

YouTube 29 November 2011
Von xTheNewsx

Der Dokumentarfilm Im Schatten der Blutrache erzählt die Geschichte einer kurdisch-yezidischen Familie, die in Deutschland in eine Blutrache verstrickt ist.

Drei Jahre begleiteten die Regisseure Jana Matthes und Andrea Schramm die Familie in Bielefeld. Der Film lief 2007 auf internationalen Festivals und in der ARD. Er wurde mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet.

Eine Frau verlässt ihren Ehemann und löst damit eine blutige Rache aus. In Bielefeld wird ein junger Yezide mit 22 Schüssen hingerichtet. Er verblutet auf offener Straße. Der Dokumentarfilm erzählt die Geschichte der Familie des Täters und beschreibt vier Menschen, die in den Fall verstrickt sind. Während die einen wie Europäer leben, halten andere an den alten Ritualen fest. (...)

Filmdaten

Originaltitel - - - Im Schatten der Blutrache

Produktionsland - - - Deutschland

Erscheinungsjahr - - - 2007

Länge - - - 86 Minuten

Regie - - - Jana Matthes, Andrea Schramm

Drehbuch - - - Andrea Schramm

Produktion - - - Stefan Reiß

Kamera - - - Patrick Popow

Schnitt - - - Frank Brummundt