Musliminnen in Russland wollen ihren Verband gründen

RIA Novosti  17 April 2012

In Russland soll demnächst ein Landesverband der Musliminnen gegründet werden. Wie Russlands Mufti-Rat am Montag mitteilte, soll die neue gesellschaftliche Organisation muslimischen Frauen helfen, aktuelle Probleme des Alltagslebens zu lösen. Dabei handle es sich unter anderem um Arbeitsbeschaffung, Familienangelegenheiten, Wohltätigkeit, Schaffung von Frauen-Clubs und Hilfe in Krisensituationen.

Die konkrete Tätigkeitsrichtung des Verbandes werde beim gesamtrussischen Treffen der Musliminnen am 26. April in Moskau bestimmt. Eingeladen wurden Leiterinnen von Frauenorganisationen aus Russland, den GUS-Ländern, aus Kuwait, Deutschland, der Türkei, Österreich sowie Wissenschaftler, Vertreter der politischen und gesellschaftlichen Elite. (...)