GB: Neuigkeiten von Murad Qureshy: Verbot der EDL als extremistische Gruppe

Die schwarzen und asiatischen Mitglieder der Labour Partei haben den Chef der Metropolitan Polizei angeschrieben, um ihn zu drängen, die Einschätzung der Polizei, dass die English Defence League (EDL) keine extremistische Gruppe sei, zu ändern.

Letzte Woche hatte die Polizei der EDL für 30 Tage verboten in Waltham Forest, Islington, Newham und Tower Hamlets zu protestieren.

Versammlungsmitglieder Murad Qureshy, Jeanette Arnold OBE, Dr. Onkar Sahota und Navin Shah unterzeichneten einen gemeinsamen Brief an den Commissioner Bernard Hogan-Howe, in dem man drängt, den Status der EDL zu überdenken.