Tumult bei Auftritt von Sarrazin in Hannover

RP ONLINE 25 Januar 2013

Die scheidende niedersächsische Sozialministerin Aygül Özkan (CDU) hat dem Buchautor Thilo Sarrazin (SPD) bei einer Podiumsdiskussion Rassismus vorgeworfen. Er schüre mit Büchern wie "Deutschland schafft sich ab" Ängste. Sarrazin, der seine Thesen zur Integration (weiterlesen...)