USA

Libanesen feiern "ihren" Clooney

Hamburger Abendblatt 5 Mai 2014
Von Katharina Pfannkuch

Baakline. Der begehrteste Junggeselle der Welt will eine Libanesin heiraten. Die Nachricht von der Verlobung des US-Schauspielers George Clooney, 52, mit Amal Alamuddin, 36,

 

Klassische Verzerrung durch die Medien: CNNs Serie "God’s Warriors" von 2007

heplev 29 April 2014
Von Manfred Gerstenfeld interviewt Alex Safian

Die CNN-Sendereihe "God’s Warriors" (Gottes Krieger) war ein klassisches Beispiele extremer Verzerrung durch Medien zu einer weltweit wichtigen Sache, in diesem Fall durch die

 

Der Krieg gegen Terrorismus ist noch lange nicht beendet

Die Presse 28 April 2014
Von BURKHARD BISCHOF

Während Europäer und Amerikaner derzeit gebannt auf das Geschehen in Osteuropa starren, nehmen die Dinge in anderen Weltregionen ihren Lauf. In der islamischen Welt gibt es

 

YouTube: Saudi-Arabien dreht Hahn zu! "König Abdullah will islamische Werte"

Spaniens Allgemeine Zeitung 25 April 2014
Von Wilhelm Wagner

Saudi-Arabien plant laut einem Medienbericht strengere Regeln für die Nutzung des Internet-Videoportals YouTube in dem Königreich.Die Zeitung «Al-Sharq Al-Awsat»

 

Exekutionsvideos sind für Facebook kein Problem

20min.ch 24 April 2014

Auf Facebook kursiert ein grausames Video, auf dem mehrere Männer von Islamisten hingerichtet werden. Schweizer könnten sich strafbar machen, wenn sie es weiterverbreiten.

 

Op-ed: Juden verurteilen, weil sie Christen beschützen

heplev 24 April 2014

Der jüdische Staat schätzt Menschenrechte – besonders das Recht auf Leben. Die UNO sieht das nicht so. Islamische Terroristen haben lange geschworen zuerst sich erst die

 

US-Agrarriese Monsanto möchte über die Türkei Europa erobern

unzensuriert.at 23 April 2014

Eine neue Strategie, den europäischen Markt zu erobern, hat sich der US-Agrarriese Monsanto zurechtgelegt. Der Agrarkonzern aus den USA nutzt seine Basis in der Türkei, um in

 

UN: Israel trägt Schuld an häusliche Gewalt palästinensischer Männer

audiatur-online 23 April 2014
Von UN Watch

In ihrem neuesten Bericht für den UN-Menschenrechtsrat lässt Navi Pillay, UN-Hochkommissarin für Menschenrechte, die abenteuerliche Beschuldigung wieder aufleben, die eine

 

Twitter sperrt zwei regierungskritische Konten in der Türkei

ZDNet / News 23 April 2014
Von Bernd Kling

Seit Sonntag zeigt Twitter in der Türkei die Nachrichten von zwei Regierungskritikern nicht mehr an, die dort über hunderttausende Follower verfügen. Der Mikrobloggingdienst

 

Saudi-Arabien will Youtube stärker regulieren

Deutschlandradio 23 April 2014

In der Türkei wurde die Videoplattform YouTube kurzerhand gesperrt, in Saudi-Arabien soll es nun ebenfalls strengere Regeln für das US-Unternehmen geben. Wie die in London

 

Tötung von Anwar al-Awlaki: Amerika muss Details zu Drohnenangriff offenlegen

Die Regierung in Washington muss bislang geheimgehaltene Unterlagen veröffentlichen, mit denen das Justizministerium die Tötung des Predigers Anwar al-Awlaki gerechtfertigt

 

USA halten Syrien Einsatz von Chemikalien vor

Westdeutsche Zeitung 22 April 2014

Die USA werfen dem Regime in Syrien erneut den Einsatz giftiger Chemikalien im Bürgerkrieg vor. Es handele sich vermutlich um Chlorgas, das diesen Monat gegen das von der

 

Gedenkveranstaltung zum ersten Jahrestag des Anschlags von Boston

derStandard.at 16 April 2014

Ein Jahr nach dem blutigen Terroranschlag auf den Marathonlauf in Boston hat die US-Metropole der Opfer gedacht. Am Dienstagmorgen versammelten sich die Familien der drei

 

Star-Anwältin soll den Boston-Bomber vor der Todesstrafe retten

FOCUS Online 16 April 2014
Von Paul-Nikolas Hinz

Dschochar Zarnajew droht die Todesstrafe. Sein größter Trumpf im Kampf um sein Leben ist Judy Clarke. Die Verteidigerin bewahrte schon "Unabomber" Ted Kaczyinski und

 

Aus Sicherheitsgründen: Iraks Behörden schließen Gefängnis Abu Ghraib

RP Online 16 April 2014

Die irakischen Behörden haben das berüchtigte Gefängnis von Abu Ghraib aus Sicherheitsgründen geschlossen. Die rund 2400 Häftlinge aus Abu Ghraib seien in andere Haftanstalten

 

New Yorker Polizei löst Einheit zur Überwachung von Muslimen auf

Tages Woche 16 April 2014

Die New Yorker Polizei hat eine umstrittene Einheit aufgelöst, die mithilfe verdeckter Ermittler örtliche Muslime überwachte. Mit diesem Schritt setzte der neue New Yorker

 

Prozess gegen Imam Abu Hamza: Abrechnung mit einem Hassprediger

Spiegel Online 15 April 2014
Von Marc Pitzke, New York

Er rühmte Bin Laden und soll weltweit Kontakte zu gefährlichen Terroristen unterhalten haben. Jetzt wird dem britischen Hassprediger Abu Hamza, der ein Auge und seine rechte

 

Hass-Prediger: Der Islamist mit der Metallkralle steht vor Gericht

DIE WELT 15 April 2014

Abu Hamsa al-Masri wird vorgeworfen, an einer Geiselnahme im Jemen beteiligt gewesen zu sein und die Taliban zu unterstützen. Der Islamist muss sich jetzt vor einem US-Gericht

 

Prozess gegen Islamist Al-Masri beginnt in New York

DER TAGESSPIEGEL 15 April 2014

Unter verschärften Sicherheitsvorkehrungen hat in New York der Prozess gegen den islamistischen Hassprediger Abu Hamsa al-Masri begonnen. Er soll unter anderem mitten in den

 

Ayaan Hirsi Ali und die Doppelmoral von Brandeis

EuropeNews • 14 April 2014

In einer feigen Geste der Kapitulation vor der politischen Korrektheit, hat Präsident Fred Lawrence von der Brandeis University am Dienstag angekündigt, dass die Verleihung

 
Inhalt abgleichen