Minderheiten

Schwuler ist "dank dem Islam” nicht mehr schwul

queerPride 9 April 2014
Von Holger Doetsch

Die schweizerische Bundesanwaltschaft ermittelt gegen den 30-jährigen Walliser Mathieu A., der in einem Interview bekannt hat, als "heiliger Krieger” in Syrien zu kämpfen.

 

Armenier auf der Flucht

Junge Welt 4 April 2014
Von Nick Brauns

Regierungen in Moskau und Jerewan verurteilen dschihadistische und von türkischen Truppen unterstützte Angriffe auf mehrheitlich armenisch besiedelte syrische Kleinstadt Kasab

 

Syrienkrieg: Armenier appellieren an Fischer, Faymann und Kurz

kathweb.at 4 April 2014

Der Konflikt um das armenisch besiedelte Grenzstädtchen Kessab an der syrisch-türkischen Grenze spitzt sich dramatisch zu. Das Städtchen war von islamistischen Milizionären,

 

Saudi-Arabien sieht Atheisten als Terroristen

sueddeutsche.de 4 April 2014
Von Markus C. Schulte von Drach

Saudi-Arabien hat ein Anti-Terror-Gesetz verabschiedet, das unter Menschenrechtlern für Aufsehen sorgt. Human Rights Watch warnt, dass nicht nur ehemalige Syrien-Kämpfer,

 

Saudi-Arabien erklärt Atheisten zu Terroristen

Junge Freiheit 4 April 2014

Saudi-Arabien hat einen stärkeren Kampf gegen Atheisten im Land angekündigt. In einer Überarbeitung der bestehenden Anti-Terror-Gesetze heißt es, der "Ruf nach atheistischem

 

Syrien: Mutmaßliche Massenerschießung von Armeniern [Video aus YouTube]

russland.ru 3 April 2014

Eines der meistgeschauten Videos des russischen Internets der letzten Tage zeigt schockierende Aufnahmen von einer mutmaßlichen Massenerschießung in Syrien. Die Täter sollen

 

Kurden im Zwei-Fronten-Krieg

Berliner Zeitung 3 April 2014
Von Frank Nordhausen

Im Norden Syriens haben die Kurden eine Art Selbstverwaltung installiert. Ihr Gegner sind weniger die Truppen von Präsident Assad, sondern eher die Kämpfer islamistischer

 

Irak: Schweigen und Gleichgültigkeit des Westens

Radio Vatikan 3 April 2014

Die Christen im Irak haben das Gefühl, dass der Westen ihre schwierige Lage nur gleichgültig zur Kenntnis nimmt. Das sagte der Patriarch der chaldäisch-katholischen Kirche,

 

Katar sei "untragbar" Politikerin pocht auf WM-Verlegung

Berlin - Die Debatte um die umstrittene Vergabe der Fußball-WM 2022 nach Katar gewinnt an Intensität und Schärfe. Gastgeber Katar steht seit Monaten in der Kritik, auch wegen

 

Muslimische Banden attackieren Polizeibeamte in Kopenhagen

EuropeNews • 2 April 2014

Der neue Gazastreifen liegt in den europäischen Metropolen, schreibt Nicolai Sennels. Schariagerichte, Patrouillen muslimischer Väter und extremistischer Imame üben in einigen

 

Wenn Nationen versuchen zu überleben, dann ist dies kein Rassismus

EuropeNews • 2 April 2014

Es stellt für einige Amerikaner eine Überraschung dar, dass beinahe ein Viertel der Menschen, die in der Schweiz leben, Ausländer sind. Und dennoch stimmten im letzten Monat

 

Amnesty International prangert Menschenrechtslage in Bahrain an

Deutschlandradio 2 April 2014

Um die Meinungs- und Versammlungsfreiheit ist es in Bahrain schlecht bestellt. Das erklärte Amnesty International kurz vor dem Formel-1-Rennen am kommenden Wochenende. In

 

Britischer Muslimführer: Schwule müssen ihre sexuellen Bedürfnisse besser kontrollieren

EuropeNews • 1 April 2014

Schwule Muslime haben die religiöse Pflicht ihre Bedürfnisse zu kontrollieren, so wie es "triebhafte Mörder, Spieler oder Pädophile" tun, sagt der prominente Vorsitzende der

 

Politischer Streit um Konstanzer Theaterstück

RP Online 24 März 2014

Mit Plakaten und türkischen Flaggen haben Demonstranten in Konstanz gegen die Aufführung eines Theaterstücks über die Tötung von Armeniern im Osmanischen Reich protestiert.

 

Die Verfolgung von Christen geht weiter

In Nigeria sind erneut mehr als 150 Christen bei Angriffen militanter Muslime ums Leben gekommen. Am 14. März griffen bewaffnete Angehörige des Hirtenvolks Fulbe drei von

 

Kerrys Wende: Israel muss kein jüdischer Staat sein

Israel Heute 18 März 2014

Im Vorfeld des heutigen Besuches von Palästinenserpräsident Mahmud Abbas in Washington hat der amerikanische Außenminister John Kerry eine spektakuläre Kehrtwende vollzogen.

 

Video: Radikaler muslimischer Kleriker droht Buddhisten und Chinesen zu töten

EuropeNews • 17 März 2014

Ein Kleriker einer chinesisch-muslimischen (uigurischen) Gruppe droht Chinesen und Buddhisten: "Euch zu töten … euch zu schlachten … eure Köpfe abzuschneiden ist alles

 

Mob in Pakistan greift Hindu-Gemeindezentrum an

sz-online 16 März 2014

Nach der angeblichen Schändung einer Koran-Ausgabe hat ein Mob in der südpakistanischen Provinz Sindh ein Gemeindezentrum der hinduistischen Minderheit angegriffen. Das

 

Amnesty Internationals neuster Bericht und die Wirklichkeit im Westjordanland

audiatur-online 11 März 2014

    Wie "gewaltloser” palästinensischer Protest wirklich aussieht…

In ihrem neusten Bericht beschuldigt Amnesty International AI die israelischen Sicherheitskräfte IDF und die israelische Polizei, "schiesswütig" zu sein und im Westjordanland

 

• Islamischer Jihad und die Doktrin der Abrogation

EuropeNews • 8 März 2014
Original: Islamic Jihad and the Doctrin of Abrogation, Frontpage Magazine, Von Raymond Ibrahim
Übersetzt von Europenews

Während sich andere heilige Schriften durchaus an der ein oder anderen Stelle widersprechen, ist der Koran das einzige Heilige Buch, dessen Kommentatoren eine Doktrin

 
Inhalt abgleichen