Minderheiten

Türkei: offizielle Seite propagiert Enthauptung von Ex-Muslimen

Humanist News 27 Januar 2014

Auf der Website des Amtes für Religiöse Dienste der türkischen Provinz Kocaeli, erregen derzeit mehrere Texte die Gemüter. In der Hadithe-Sammlung der Seite wird unter anderem

 

Hagia Sophia: Istanbuls "Große Kirche" soll wieder Moschee werden

DIE WELT 27 Januar 2014
Von Berthold Seewald

1000 Jahre lang war die Hagia Sophia die größte Kirche. Die Osmanen machten sie zu ihrer Hauptmoschee, unter Atatürk wurde sie Museum. Jetzt wollen Politiker der "neuen Türkei"

 

Tote in Katar und Proteste Brasilien - Die Fifa bleibt trotz Alarmstimmung tatenlos

RP ONLINE 27 Januar 2014

Neue Probleme mit den WM-Turnieren 2022 in Katar und schon in rund fünf Monaten in Brasilien haben beim Fußball-Weltverband Fifa am Wochenende Alarm ausgelöst. Besonders

 

Für einen Tag des Gedenkens an alle Völkermorde

salto.politik 20 Januar 2014

Die Gedenkstätte für die Opfer des Genozids an den Armeniern in Eriwan Am kommenden 27. Jänner wird auch in Bozen der Shoah gedacht: es ist einer der wichtigsten Gedenktage

 

Kinderhochzeiten in der Türkei - Eine tiefe, blutende Wunde

sueddeutsche.de 16 Januar 2014
Von Christiane Schlötzer, Istanbul

Der Tod einer 14-jährigen Mutter versetzt die Türkei in Aufruhr: Zuvor hatte sie bereits ihr zweites Kind zur Welt gebracht. Das Land diskutiert nun wieder einmal über das Los

 

Zwangsheirat Fast jede dritte türkische Braut ist minderjährig

DIE WELT 15 Januar 2014
Von Boris Kálnoky

Nach dem gewaltsamen Tod von Kader E. diskutiert die Türkei wieder über Eheschließung von Minderjährigen. Untersuchungen zeigen: Der Anteil nicht volljähriger Bräute liegt

 

Jugend im Libanon: Sie wollen einfach Menschen sein, keine Märtyrer

DIE WELT 15 Januar 2014
Von Fabian Spengler, Beirut

Junge Libanesen protestieren im Netz dagegen, dass ihre Politiker den alltäglichen Mord in ihrer Heimat glorifizieren. Sie stellen ihre Träume gegen makabre Propaganda

 

Die Islamisierung Belgiens und der Niederlande im Jahr 2013

EuropeNews • 14 Januar 2014

Belgien und die Niederlande haben prozentual betrachtet die größten muslimischen Gemeinschaften innerhalb der Europäischen Union. In Belgien leben schätzungsweise 650.000

 

Nigeria führt hohe Haftstrafen für Homosexuelle ein

Deutsche Welle 14 Januar 2014

Die Situation für Schwule und Lesben in Nigeria hat sich dramatisch verschärft. Präsident Goodluck Jonathan hat jetzt ein Gesetz unterzeichnet, das gleichgeschlechtliche Liebe

 

Pew Studie: Wie sich eine Frau in der Öffentlichkeit zu kleiden hat

EuropeNews • 13 Januar 2014
Original: How people in Muslim countries prefer women to dress in public, Pew Research Center, Von Jacob Poushter
Übersetzt von EuropeNews

Die Frage, wie sich eine Frau in der Öffentlichkeit zu kleiden hat, ist in der muslimischen Welt eine sehr wichtige. Die Fakultät für Sozialwissenschaften an der Universität

 

Ein offener Brief an den Gott des Islams

EuropeNews • 11 Januar 2014

Es ist für einen Muslim ein Glaubensgrundsatz, dass man an Allah glauben muss, indem man ihn als den Einen und einzigen Herrn anerkennt, Mohammed als Allahs geliebten Boten

 

2014: Sklaverei in Katar und Saudi Arabien

EuropeNews • 11 Januar 2014

Ausländische Arbeiter ziehen nach Katar und Saudi Arabien, weil ihnen dort eine faire Bezahlung und feste Arbeit zugesichert wird. Aber wenn sie ankommen, werden die Verträge

 

Islamischer Extremismus schuld an Christenverfolgung

EuropeNews • 10 Januar 2014

Die Zahlen von Open Doors zur Christenverfolgung bestimmt das Thema in der in- und ausländischen Presse. EuropeNews greift das Thema deshalb noch einmal auf, um eindringlich

 

Mehr als 100 Millionen Christen leiden unter Verfolgungen

JungeFreiheit.de 9 Januar 2014

Die Situation der weltweit über 100 Millionen verfolgten Christen hat sich erneut verschlechtert. Besonders schlimm ist die Situation von Christen in Nordkorea, Somalia und

 

Jemen: Islamisten töten Schwule

queer.de 9 Januar 2014

Im Krisenland gehen religiöse Extremisten mit Gewalt gegen Homosexuelle vor. In der südjemenitischen Provinz Lahidsch ist laut einem AP-Bericht vom Mittwoch ein Mann wegen

 

Verfolgungsindex: Zahl der getöteten Christen fast verdoppelt

kath.net/KNA 9 Januar 2014

Christen bleiben die weltweit am stärksten verfolgte Glaubensgemeinschaft. Im vergangenen Jahr wurden fast doppelt so viele wegen ihres Glaubens umgebracht wie 2012. Die Zahl

 

Der Mythos des türkischen Säkularismus

EuropeNews • 9 Januar 2014

Die Türkei ist ein säkularer Staat, zumindest behaupten dies beinahe alle Mainstream Medien im Westen. Aber sie liegen falsch. In einem zivilisierten demokratischen Land

 

Doppelt so viele Christen im Jahr 2013 getötet

EuropeNews • 9 Januar 2014
• Download PDF Weltverfolgungsindex 2014

Die Anzahl der Christen, die für ihren Glauben getötet wurden, hat sich im Jahr 2013 verdoppelt im Vergleich zum Jahr davor. Allein in Syrien wurden im Jahr 2013 so viele Christen getötet wie im ganzen Jahr 2012 zusammen.

 

Helfen Sie mit!

Liebe Freunde von EuropeNews,
bitte unterstützen Sie unsere Arbeit mit Ihrer Spende!

 

Erdogan: Der Balkan gehört zur Türkei

EuropeNews • 16 Dezember 2013

Die letzten Aussagen des türkischen Ministerpräsidenten Erdogan haben die griechische Regierung alarmiert. Erdogan hatte behauptet, dass der griechische Teil Thrakiens, Teile

 
Inhalt abgleichen