Minderheiten

Rakka: Bilder aus Kinder- Terrorcamp aufgetaucht

Kronen Zeitung 31 Oktober 2014

Kinder, die jüngsten von ihnen um die fünf Jahre alt, kriechen durch Tunnel, balancieren über Baumstämme und posieren mit Waffen in den Händen vor Flaggen der

 

Trauma-Therapeuten helfen Flüchtlingen

Ärzte Zeitung 29 Oktober 2014
Von Angela Misslbeck

73 Ärzte kümmern sich um Flüchtlinge, die zwar körperlich unversehrt, aber mit tiefen seelischen Narben aus Syrien nach Deutschland gekommen sind. Dafür wird das Projekt

 

Duisburg: Diskussionsabend zur neuen Welle des Antisemitismus

ruhrbarone 28 Oktober 2014
Von Felix Christians

Der Sommer 2014 war geprägt von einer massiven Welle antisemitischer Demonstrationen und Anschläge. Einen traurigen Höhepunkt bildeten die Ereignisse in Essen, wo sich am 18.

 

Nach "Hassprediger"-Anzeige: Dieter Nuhr bekommt viel Zuspruch: "Habe mich nicht entschuldigt – im Gegenteil"

FOCUS Online 27 Oktober 2014

Dieter Nuhr muss sich mit einer Anzeige wegen angeblicher Islamhetze auseinandersetzen. Der Komiker wehrt sich gegen die Vorwürfe – und gegen die Zeitung, die die Anzeige

 

Gemeinsam gegen Zwangsheirat: Sabatina e.V. startet deutschlandweite Plakatkampagne

spenden.net 27 Oktober 2014

Sabatina e.V. - Mit einer großflächigen Plakatkampagne, die am 3. November 2014 startet, will der gemeinnützige Verein Sabatina e.V. auf Zwangsheiraten in Deutschland

 

3,2 Millionen Vertriebene: Das grenzenlose Drama der syrischen Flüchtlinge

Tagesspiegel 27 Oktober 2014
Von Martin Gehlen, Christian Böhme

Millionen syrische Flüchtlinge müssen in Nachbarstaaten integriert werden. Die sind überfordert. Der Westen soll helfen. Wie dramatisch ist die Situation?

 

50 Millionen Menschen auf der Flucht: Deutschland erwartet 300.000 neue Flüchtlinge im nächsten Jahr

FOCUS Online 24 Oktober 2014

Die traurige Rekordmarke von weltweit 51,2 Millionen Flüchtlingen bedeutet auch, dass mehr Menschen auf humanitäre Hilfe angewiesen sind. Deutschland scheint schon jetzt

 

Radikalisierung von Islamisten: Ausländerbeiräte kritisieren Bericht

Echo Online 23 Oktober 2014

KREIS GROSS-GERAU. Mehrere Ausländerbeiräte haben einen Bericht des Integrationsbüros des Kreises Groß-Gerau zurückgewiesen. Darin heißt es, in Moscheen werde Geld für den

 

Homosexuelle Muslime - Glaube ohne Selbstverleugnung

Deutschlandfunk 23 Oktober 2014
Von Martina Sabra

Muslimisch und homosexuell - Muhsin Hendricks sieht das nicht als Widerspruch. Der Imam stammt aus einer tiefreligiösen muslimischen Familie und hat in Pakistan islamische

 

Flüchtlinge - Auf dem Verschiebebahnhof

Tagesspiegel 23 Oktober 2014
Von Andrea Dernbach

Abschieben, Sogwirkung: Ganz wird auch die aktuelle Asyldebatte die alten Sünden nicht los. Ein Kommentar. Zum Glück ist vieles anders geworden in den vergangenen beiden

 

Kairo: Zwischen Müllkippe und Schule - In Ägypten gehört Kinderarbeit zur Normalität

Deutschlandradio Kultur 22 Oktober 2014
Von Cornelia Wegerhoff

Über drei Jahre nach der Absetzung von Machthaber Hosni Mubarak leiden in Ägypten auch die Kinder unter den Folgen des Umbruchs und der wirtschaftlichen Stagnation. Einige

 

Menschenhandel 14.000 Kinder in der Türkei verschwunden

Deutschlandfunk 21 Oktober 2014
Von Gunnar Köhne

Pädophile, Drogenhändler, Organmafia: In der Türkei warnt ein Verein Kinder vor den Gefahren, mit Fremden zu gehen. Jedes Jahr verschwinden in dem Land rund 1.000 Kinder, die

 

Erdogan: Keine Waffen für Kurden

DIE WELT 20 Oktober 2014

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat sich scharf gegen mögliche Waffenlieferungen der USA an die Kurden ausgesprochen, die gegen die Terrormiliz Islamischer Staat

 

Türkei liefert keine Waffen an Kurden

Tageblatt.lu 20 Oktober 2014

Der Kampf um Kobane tobt weiter. Doch die Türkei will den Kurden nicht bei der Verteidigung ihrer Stadt gegen Islamisten helfen. Im Gegenteil: Erdogan zieht gegen Waffenhilfen

 

Freigelassene Deutsche in Botschaft in Manila betreut

Business-Panorama 20 Oktober 2014

Nach einem halben Jahr in der Gewalt philippinischer Extremisten sind die beiden freigelassenen deutschen Geiseln in der Botschaft in Manila untergebracht worden. Das Paar sei

 

"Islamischer Staat" Hilfe für belagerte Kurden in Kobane

Deutsche Welle 20 Oktober 2014

Die Türkei hatte es verweigert - die USA haben es getan: Sie warfen bei Kobane Waffen für die belagerten Kurden in Nordsyrien ab. Allerdings will Ankara nun kurdischen

 

Kinderlähmung in Pakistan: Ein Leben lang verkrüppelt

Berliner Zeitung 20 Oktober 2014
Von Willi Germund

Nirgendwo in der Welt erkranken so viele Menschen an Kinderlähmung wie in Pakistan. Der Grund: Taliban verhindern die rettende Impfung. Der Zweijährige auf der

 

Die Krise vereint Zürichs Kurden

Der Bund 17 Oktober 2014
Von Nicola Brusa

Die Kämpfe im Norden des Irak und in Syrien betreffen auch die Kurden in der Schweiz. Viele fühlen sich alleingelassen – und rücken zusammen.

 

Polizei fürchtet Hooligan-Krieg gegen Salafisten

DIE WELT 16 Oktober 2014
Von Christoph Cöln

Rechte Hooligans verbrüdern sich gegen ein neues Feindbild: den Salafisten. Sie drohen mit Kopfschüssen, Vergewaltigungen oder Ertränken in Schweineblut. Die Polizei befürchtet

 

Im Namen Allahs - Gewalt gegen Frauen als Kriegswaffe

Jungle World 16 Oktober 2014
Von Thomas von der Osten-Sacken

Immer wieder werden in Kriegen Frauen systematisch vergewaltigt. Der Islamische Staat propagiert sogar ganz offen deren Versklavung und den sexuellen Missbrauch und erklärt

 
Inhalt abgleichen