Ideologien

Kampf gegen IS "Sorge vor dschihadistischem Virus"

Deutschlandfunk 21 Oktober 2014
Wolfgang Ischinger im Gespräch mit Silvia Engels

Um die Terrormiliz Islamischer Staat nachhaltig zu bekämpfen, braucht es aus Sicht des Leiters der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, eine breite internationale

 

Mit einem Schlag Geschichte

FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung 21 Oktober 2014
Von Rainer Hermann

Was immer der "Islamische Staat" erobert: Er vernichtet, was sich ihm in den Weg stellt. Er tötet alle, die sich ihm nicht unterwerfen. Das Schicksal der irakischen Minderheit

 

Papst äußerst besorgt um Nahost-Christen

Deutsche Welle 21 Oktober 2014

Auf Einladung von Papst Franziskus sind am Montag die in Rom anwesenden Kardinäle zu einem Konsistorium zusammengetreten. Im Mittelpunkt stand die existenzbedrohende Situation

 

IS: Wie Kurden in Österreich den Terror in ihrer Heimat erleben

profil online 21 Oktober 2014
Von Edith Meinhart

Eren Kilic geht nicht mehr oft auf eine Demo. Wie seine intellektuellen Freunde war auch er zur Ansicht gekommen, dass sich die Kurden in Österreich eher als Künstler,

 

17-Jähriger geht statt zum Fischen in den Dschihad

20 Minuten Online 21 Oktober 2014

Ein Teenager aus Sydney gab an, mit einem Freund zum Angeln zu gehen. In Wahrheit flog er aber ins Kriegsgebiet, um sich den IS-Kämpfern anzuschliessen.

 

Was will Erdogan?

Augsburger Allgemeine 21 Oktober 2014
Von Simon Kaminski

Was ist los mit Tayyip Erdogan? Seit Monaten stellen sich Verbündete im Kampf gegen die Terrororganisation Isalmischer Staat die Frage, was der türkische Präsident will.

 

Die undurchsichtige Haltung der Türkei im Kampf gegen den IS

Vorarlberg Online 21 Oktober 2014

Die neuen Waffen für die Kurden in Syrien kommen von den Kurden im Irak – und die Amerikaner erledigen den Kurierdienst. Die erste Waffenlieferung für die Volksschutzeinheiten

 

Kampf gegen IS: Die undurchsichtige Rolle der Türkei

WDR 21 Oktober 2014
Von Can Merey

Die neuen Waffen für die Kurden in Syrien kommen von den Kurden im Irak – und die Amerikaner erledigen den Kurierdienst. Die erste Waffenlieferung für die Volksschutzeinheiten

 

Konfessionelle Spannungen in Saudi-Arabien nehmen zu

Deutsche Welle 21 Oktober 2014

Nach dem Todesurteil gegen einen Schiitenprediger flammt neue Gewalt in Saudi-Arabien auf. Ob der Iran hinter den Unruhen steht oder eher die Diskriminierung der saudischen

 

Mindestens 33 Tote bei neuer Gewalt im Jemen

news.ch 21 Oktober 2014

Sanaa - Mit dem Ausbruch neuer Gewalt in der Provinz Al-Baida ist eine Waffenruhe im Südjemen nach nur zwei Tagen gebrochen worden. Mindestens 33 Menschen kamen nach

 

IS greift Jesiden im Nordirak an

Mörderisches Deja-vu: Im nordirakischen Sindschar-Gebirge haben Kämpfer der radikal-islamistischen Terrororganisation "Islamischer Staat" erneut Jesiden angegriffen. Die

 

#NotInMyName – Desinformations- und Täuschungskampagne der britischen Muslime

EuropeNews / 20 Oktober 2014

Die Muslime in Großbritannien haben eine Kampagne gestartet mit dem Titel #NotInMyName, die sich gegen den barbarischen IS im Nahen Osten richtet. Im besten Fall kann man das

 

Islamisten-Netzwerke in Deutschland: Parkas und Stiefel für die Front

Süddeutsche Zeitung 20 Oktober 2014
Von Hans Leyendecker, Düsseldorf

In einer Großrazzia sind Bundesanwaltschaft und BKA gegen mutmaßliche Unterstützer islamistischer Terrorgruppen vorgegangen. Vier Männer aus dem Rheinland wurden verhaftet

 

Nach bundesweiter Razzia: Haftbefehle gegen mutmaßliche IS-Unterstützer

FOCUS Online 20 Oktober 2014

Nach der bundesweiten Razzia bei mutmaßlichen Unterstützern von militanter Dschihadistengruppen in Syrien sitzen zwei weitere Verdächtige in U-Haft: Gegen die vorläufig

 

Festnahmen in Bonn und Aachen: Bundesanwalt erlässt Haftbefehl gegen IS-Unterstützer

RP ONLINE 20 Oktober 2014

Karlsruhe. Die Bundesanwaltschaft hat Haftbefehl gegen zwei Männer aus Deutschland erwirkt, die unter dem Verdacht stehen, Terrororganisationen in Syrien und Irak unterstützt

 

Polygamie - ein Phänomen arbeitet sich in die westliche Gesellschaft vor

Haufe 20 Oktober 2014

Mag sie in manchen Regionen und Kulturen zurückgehen, in den entwickelten Industriegesellschaften ist die Polygamie - weitgehend unbemerkt - auf dem Vormarsch. Die zunehmende

 

Tötung bei Beleidigung des Propheten - Ungläubige dürfen nicht getötet werden, aber ...

erstaunlich 20 Oktober 2014

Wie heute in diversen Medien zu lesen war, hat der Google-Konzern auf der deutschen Seite seiner Internetsuchmaschine die Kombination "Ungläubige töten"

 

Befreite Deutsche - Offenbar kein Lösegeld bezahlt

SCHWARZWÄLDER BOTE 20 Oktober 2014

Der philippinische Präsident Benigno Aquino weiß nach eigenem Bekunden nichts von einer Lösegeldzahlung für die freigekommenen deutschen Geiseln. "Vom Büro des Präsidenten kam

 

Türkei streicht Werke von Fazil Say aus dem Programm

ORF 20 Oktober 2014

Das türkische Kulturministerium hat Kompositionen des Starpianisten und Regierungskritikers Fazil Say aus dem staatlichen Orchester-Jahresprogramm gestrichen. Das bestätigte

 

Pakistanischer Unruhestifter wieder in Wien - diesmal mit "Studentenvisum"

wien-heute.at 20 Oktober 2014

Muhamad N. sorgt schon wieder für Wirbel in Österreich! Nachdem er nach seiner "Revolution der Asylwerber" samt Marsch auf Wien und Votivkirchen-Besetzung freiwillig das Land

 
Inhalt abgleichen