Libyen

USA haben versehentlich IS mit Waffen beliefert

DiePresse 22 Oktober 2014

Offenbar fiel eines von 28 Paketen, die für die Kurden bei Kobane gedacht waren, der IS-Terrormiliz in die Hände. Aus der Türkei kommt scharfe Kritik.

 

Drei Jahre nach Gaddafis Sturz: Krieg der Milizen in Libyen

Berliner Zeitung 20 Oktober 2014

Vor drei Jahren stürzte der Diktator Gaddafi. Heute zerreißen Machtkämpfe das Land. Mehrere westliche Staaten hoffen auf ein starkes Militär, das für Frieden in dem Land sorgen

 

Im Namen Allahs - Gewalt gegen Frauen als Kriegswaffe

Jungle World 16 Oktober 2014
Von Thomas von der Osten-Sacken

Immer wieder werden in Kriegen Frauen systematisch vergewaltigt. Der Islamische Staat propagiert sogar ganz offen deren Versklavung und den sexuellen Missbrauch und erklärt

 

Gewaltwelle in Libyen

DasErste.de 8 Oktober 2014

Seit dem Sturz von Machthaber Muammar Gaddafi 2011 versinkt das Land immer mehr im Chaos. Die ehemaligen Rebellengruppen kämpfen gegeneinander um die Macht und den Ölreichtum.

 

Interview mit Ann-Christine Woehrl "Es ist schlimmer als das Töten"

ZEITjUNG 22 September 2014

Ann-Christine Woehrl porträtiert über Frauen, die Säure- und Brandanschläge überlebt haben. Makima, 22, Indien, wies einen Heiratsantrag ab. Nachts kam die Mutter des

 

Kampf gegen libysche Islamisten: Abtrünniger General blockiert Hafen

n-tv.de NACHRICHTEN 16 September 2014

Der abtrünnige libysche General Chalifa Haftar hat für die ostlibysche Stadt Bengasi eigenmächtig eine Hafenblockade ausgerufen, um illegale Waffenlieferungen an Islamisten

 

Vergewaltigt und abgeschlachtet – muslimische Christenverfolgung

EuropeNews • 11 September 2014

Überall in der islamischen Welt war das Thema Entführung und Vergewaltigung christlicher Mädchen durch muslimische Männer das dominierende Thema in den letzten Monaten

 

Islamisten kritisieren Frankreichs Pläne für Libyen

Europe Online 10 September 2014

Das von Islamisten dominierte alte libysche Parlament hat die Forderung Frankreichs nach einem internationalen Eingreifen in Libyen scharf kritisiert. Frankreich solle sich

 

Bill Warner: OIC leugnet das Böse des Islamischen Staats

EuropeNews • 3 September 2014

Die Organisation der Islamischen Kooperation (OIC) ist die wichtigste islamische Körperschaft der Welt. Sie weist aber die Christenverfolgung in Mosul, Irak weit von sich. Der

 

Dschihadistische Terrorgruppen in Afrika und Nahost

Deutsche Welle 3 September 2014

Enthauptungen im Irak, Entführungen in Nigeria, schwere Gefechte in Libyen - radikalislamistische Terrorgruppen wie IS, Boko Haram und Ansar al-Scharia halten Afrika und die

 

Tripolis in der Hand von Milizen

NZZ - Neue Zürcher Zeitung 3 September 2014
Von Sabine Mohamed

In Libyen haben die gewählten Behörden die Macht in Tripolis an die islamistischen Milizen verloren. Eine Übergangsregierung soll nun im Osten des Landes gebildet werden.

 

Auch Libyen zum Islamisten-Reich

Neues Volksblatt 2 September 2014

Auch in Libyen sind die Islamisten auf dem Vormarsch. Sie haben de facto die Kontrolle über die Hauptstadt Tripolis übernommen. Ministerien und Staatsgebäude seien von

 

Bombenangriffe in Libyen: Krieg der Scheichs

Spiegel ONLINE 27 August 2014
Von Raniah Salloum

Die Vereinigten Arabischen Emirate sollen Islamisten in Tripolis bombardiert haben. Das Emirat Katar dagegen unterstützt sie. In Libyen tobt ein Stellvertreterkrieg arabischer

 

Arabische Eiszeit

Kleine Zeitung 27 August 2014

Seit dem Beginn des Arabischen Frühling vor bald vier Jahren ist die arabisch-islamische Welt eine andere geworden. Der Frühlingssturm hat zwar viele Diktatoren hinweggefegt,

 

Arabischer Husarenritt in Libyen

DiePresse.com 27 August 2014

Die Vereinigten Arabischen Emirate bombardierten mit Unterstützung Ägyptens Ziele der Islamisten in Libyen. Der Konflikt wächst sich zu einem Stellvertreterkrieg arabischer

 

Libyen: Islamist zum Premier ausgerufen

KURIER 26 August 2014

Das von den Islamisten dominierte alte Parlament wurde eigentlich im Juni abgewählt. Attacken auf Wohngebiete. Libyens altes Parlament hat bei einem außerordentlichen

 

Christenverfolgung: Metropolit kritisiert Passivität des Westens

Kathweb 18 August 2014

Tatenlosigkeit und Gleichgültigkeit angesichts der "schrecklichen Verfolgungen, denen die Christen weltweit ausgesetzt sind", wirft der Wiener griechisch-orthodoxe Metropolit

 

Hintergrund: Der weltweite Terrorkrieg der Islamisten

Rhein-Neckar-Zeitung 23 Juni 2014

Islamistengruppen kämpfen mit Krieg und Terror in Asien und Afrika gegen «Ungläubige» und gemäßigte Muslime. IRAK: Die Gruppe Islamischer Staat im Irak und in Syrien (Isis)

 

Prozess gegen Gaddafi-Sohn Saif al-Islam fortgesetzt

ORF.at 23 Juni 2014

Die libysche Justiz setzt ungeachtet internationaler Auslieferungsforderungen den Prozess gegen den Sohn von Ex-Machthaber Muammar al-Gaddafi, Saif al-Islam, fort. Heute

 

Kommandoaktion der USA in Libyen

Neue Zürcher Zeitung 18 Juni 2014
Von David Signer

Fast zwei Jahre nach dem Anschlag auf die amerikanische Botschaft in der libyschen Stadt Benghasi wurde der vermutliche Hauptverantwortliche, Ahmed Abu Kattalah, gefasst. Der

 
Inhalt abgleichen