Wirtschaft

"Unsere Fahrzeuge sind oft älter als die Soldaten": Bundeswehr-Offizier packt aus: So kaputt ist die Trümmertruppe wirklich

FOCUS Online 23 Oktober 2014
Von Linda Wurster

Beim Thema Ausrüstung musste die Bundeswehr zuletzt eine Panne nach der anderen einräumen. Was bedeutet das für die Soldaten? FOCUS Online hat mit einem Offizier der

 

Tunesische Tourismusministerin "Die Risikobereitschaft brauchen wir jetzt"

Tagesspiegel 23 Oktober 2014
Von Rolf Brockschmidt

Drei Jahre nach dem Arabischen Frühling wählt Tunesien am Sonntag sein erstes reguläres Parlament. Im Interview spricht die Tourismusministerin Amel Karboul über die Situation

 

Rätsel über deutsche Handgranaten

ORF 23 Oktober 2014

Das Pentagon hält es für möglich, dass nicht alle für Kurden bestimmten Waffen ihre Ziel erreicht haben: Von den 28 Paketen mit Waffen, die über der syrischen Grenzstadt Kobane

 

Kritik an Sammelunterkünften: Land Brandenburg will mehr Bundesmittel für Unterbringung

Berliner Morgenpost 23 Oktober 2014
Von Klaus Peters

Beim Flüchtlingsgipfel im Bundeskanzleramt will Brandenburgs Landesregierung spürbare Hilfen des Bundes für die Unterbringung der steigenden Zahl von Flüchtlingen einfordern.

 

Rüstungsgeschäft: Jeder Schuss kostet etwa 13.000 US-Dollar

DIE WELT 23 Oktober 2014
Von Gerhard Hegmann

Die USA liefern dem Irak 46.000 Schuss Panzermunition. Dafür zahlt das Land 600 Millionen Dollar an den Panzerhersteller General Dynamics. Was macht sie so wertvoll?

 

Kairo: Zwischen Müllkippe und Schule - In Ägypten gehört Kinderarbeit zur Normalität

Deutschlandradio Kultur 22 Oktober 2014
Von Cornelia Wegerhoff

Über drei Jahre nach der Absetzung von Machthaber Hosni Mubarak leiden in Ägypten auch die Kinder unter den Folgen des Umbruchs und der wirtschaftlichen Stagnation. Einige

 

Kommentar zur Fußball-WM 2022: Entscheidung für Katar bleibt falsch

RP ONLINE 22 Oktober 2014

Im vergangenen Jahr ist Fifa-Präsident Sepp Blatter von einer Erkenntnis ereilt worden. Ihm fiel auf, dass es in katarischen Sommern ziemlich heiß wird. Drei Jahre nach der

 

Innenministerium: Niedrige Abschiebezahl lockt Flüchtlinge an

DIE WELT 22 Oktober 2014
Von Manuel Bewarder

Die Zahl der Asylbewerber steigt 2014 auf rund 200.000. Das Innenministerium geht davon aus, dass auch deshalb so viele Flüchtlinge kommen, weil Deutschland nur wenige

 

Geldgeber aus Katar: Skandal in israelischer Liga: Palästinenser-Club droht Zwangsabstieg

FOCUS Online 22 Oktober 2014

Weil der Fußball-Club "Bnei Sachnin" aus Palästina seinen Geldgeber aus Katar ehrte, drohen nun drakonische Strafen: Der Verein soll aus der israelischen Liga zwangsabsteigen

 

Zerstörung des kulturellen Erbes

NZZ - Neue Zürcher Zeitung 22 Oktober 2014
Von Mirko Novák, Archäologe

Bombeneinschläge im Basler Münster? Die Kathedrale Saint-Nicolas in Freiburg aus ideologischen Gründen gesprengt? Das Paul-Klee-Zentrum beraubt und seine Bilder illegal ins

 

Islamischer Staat & Drogenhandel

EuropeNews / 21 Oktober 2014

Der spanische Geheimdienst berichtet, dass die europäischen Zellen des Islamischen Staats sowie andere Jihad-Gruppen nutzen ihre Verbindungen um durch den Drogenhandel ihre

 

Islamischer Staat: Deutsche Auktionshäuser verdienen am Terror

Deutschlandfunk 21 Oktober 2014
Von Susanne Birkner

Wer ein antikes Kulturgut beispielsweise aus Syrien ersteigert, finanziert so möglicherweise unwissentlich die Terrormiliz Islamischer Staat mit. Die Erlöse aus dem Handel mit

 

Muslime sind verunsichert nach Halal-Fleisch-Bschiss

20 Minuten Online 21 Oktober 2014

Dass ein Halal-Metzger den Muslimen Schwein statt Kalb verkaufte, sorgt für Verdächtigungen und Misstrauen. Vor allem die Zürcher Türken sind besorgt.

 

Schieder "schockiert" über Bandion-Ortners "Blödheit"

DiePresse 21 Oktober 2014

Das Interview der früheren Justizministerin Claudia Bandion-Ortner (ÖVP) im Nachrichtenmagazin "profil" ruft nun auch die SPÖ auf den Plan. Klubobmann Andreas Schieder zeigte

 

Kaffee-Aufregung #BurkaKaffee erregt die Schweizer

Süddeutsche Zeitung 21 Oktober 2014
Von Charlotte Theile

Ist es zulässig, Kaffee im Burka-Look zu verkaufen? Einige sagen: Nein, geht gar nicht. Andere finden, dass das eine nichts mit dem anderen zu tun hat. Oder vielleicht doch?

 

Mailand: Proteste für & gegen Einwanderung

EuropeNews / 20 Oktober 2014

Tausende Menschen waren am Wochenende auf den Straßen von Mailand. Die einwanderungskritische Partei Lega Nord hatte zu Protesten aufgerufen gleichzeitig gab es eine

 

Tötung bei Beleidigung des Propheten - Ungläubige dürfen nicht getötet werden, aber ...

erstaunlich 20 Oktober 2014

Wie heute in diversen Medien zu lesen war, hat der Google-Konzern auf der deutschen Seite seiner Internetsuchmaschine die Kombination "Ungläubige töten"

 

Terrormiliz "Islamischer Staat" - Soziale Netzwerke als Waffen

FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung 20 Oktober 2014
Von Friederike Haupt

Die Dschihadisten des "Islamischen Staat" zeigen, wie soziale Netzwerke zum Medium des Terrorismus werden: Sie inszenieren Hinrichtungen nicht maximal blutrünstig - sondern als

 

Salafisten in der Schule: So können Lehrer ihre Schüler schützen

Obschon radikal-islamische Salafisten unter Muslimen nur eine Minderheit darstellen, wächst die Szene. Vor allem unter jungen Leuten werden neue Anhänger gefunden. Hier sind

 

Kunstwerke, die den Terror finanzieren

NDR 20 Oktober 2014
Von Susanne Birkner

Die Bundesregierung will den Handel mit illegal beschafften Antiquitäten wirksamer bekämpfen. Die für 2016 geplante Gesetzesänderung ist auch eine Reaktion auf die massive

 
Inhalt abgleichen