Studien

Christenverfolgung - Wo der Besitz der Bibel mit dem Tod bestraft wird

Christen werden in vielen Ländern verfolgt und ihr Glaube unterdrückt. Hauptquelle für die Verfolgung ist häufig Islamismus – an der Spitze der Unterdrückerstaaten aber liegt

 

Open Doors Weltverfolgungsindex 2014: Hier werden Christen am stärksten verfolgt / Islamischer Extremismus katapultiert Syrien a

FinanzNachrichten 8 Januar 2014

Derzeit werden etwa 100 Millionen Christen weltweit um ihres Glaubens willen verfolgt. Christen sind damit die am stärksten verfolgte Glaubensgemeinschaft weltweit. Erneut hat

 

Drei Viertel aller Briten wollen weniger Einwanderung

EuropeNews • 8 Januar 2014

Mehr als drei Viertel aller Briten wollen eine geringere Einwanderung, das war das Ergebnis einer Studie, in der die öffentliche Besorgnis über das wichtigste Thema derzeit untersucht wurde.

 

Türkei braucht härtere Maßnahmen: Gewalt gegen Frauen kaum einzudämmen

Trotz zahlreicher Initiativen und Gesetze kommt die türkische Regierung beim Schutz von Frauen vor Gewalt nicht richtig voran. Statistiken zeigen, dass fast ein Drittel aller

 

Israelische Araber wollen nicht im Staat "Palästina" leben

israel heute Magazine 7 Januar 2014
Von Tommy Mueller

Araber mit israelischer Staatsbürgerschaft wollen nicht unter palästinensischer Herrschaft leben. Darüber berichten heute israelische Medien. Außenminister Avigdor Lieberman

 

Helfen Sie mit!

Liebe Freunde von EuropeNews,
bitte unterstützen Sie unsere Arbeit mit Ihrer Spende!

 

Marseilles ist die gefährlichste Stadt Frankreichs

EuropeNews • 7 Januar 2014

In der französischen Stadt Marseilles leben schätzungsweise 30 bis 40 Prozent Muslime und sie wird als die gefährlichste Stadt Europas bezeichnet. Die südfranzösische

 

"Neujahrstradition" in Frankreich: 1000 Autos wurden angezündet

EuropeNews • 7 Januar 2014

Mehr als 1000 Autos wurden in der Silvesternacht in Brand gesetzt, eine Tradition, die in den heruntergekommenen Stadtteilen in Frankreichs Großstädten, wie Paris und

 

Islamisierung in Schweden: 80.000 Sexualverbrechen, 87.100 Anzeigen wegen gewalttätiger Übergriffe

EuropeNews • 7 Januar 2014

In diesem Artikel hat Nicolai Sennels die offiziellen Zahlen von Skanskan bzw vom schwedischen Statistikamt BRA hochgerechnet. In Islam versus Europe schreibt er, dass bei 17.000

 

Schweiz: Sektenstelle warnt vor islamischem Extremismus

Vermehrt würden junge Menschen in der Schweiz zu extrem konservativen islamischen Bewegungen des Salafismus übertreten. Es gebe zwar in der Schweiz nicht sehr viele

 

16 Millionen Menschen mit Migrationshintergrund

Citizen Times 6 Januar 2014

    Menschen mit Migrationshintergrund in Deutschland 2012

Statistisches Bundesamt zum Internationalen Tag der Migranten: Zuwanderung hat in der Bundesrepublik Deutschland eine lange Tradition

 

Afghanistan: "Abgeschnittene Nasen, Ohren und Lippen" - Brutalität gegen Frauen steigt

ShortNews 6 Januar 2014

Die Anzahl der Gewaltverbrechen gegen Frauen ist im Jahr 2013 um 25 Prozent auf ein Rekordniveau angestiegen, berichtet die Menschenrechtskommission (AIHRC). Ebenso steigt die

 

Christenverfolgung nimmt zu

sz-online 19 Dezember 2013
Von Laszlo Trankovits

Weihnachten ist für Christen in vielen Ländern nicht mehr nur die Zeit der Freude, sondern inzwischen auch der Angst. Islamisten verübten auch 2013 zahlreiche Anschläge auf

 

Syrien ist für Reporter das gefährlichste Land - Zahl entführter Journalisten verdoppelt

Tagesspiegel 19 Dezember 2013
Von Sonja Álvarez

87 Reporter sind in diesem Jahr entführt worden, doppelt so viele wie im Vorjahr. Gefährlichstes Land für Medienvertreter bleibt Syrien. Doch auch in der Türkei ist die Arbeit

 

Niederländer wählen Geert Wilders zum Politiker des Jahres

EuropeNews • 17 Dezember 2013

Der Vorsitzende der PVV, Geert Wilders, ist von den Zuschauern des Fernsehprogramms "Eén Vandaag" zum Politiker des Jahres gewählt worden. An der Umfrage hatten 35.482 Menschen

 

Dramatischer Anstieg der Gewalttaten gegen Frauen in der Türkei

unzensuriert.at 17 Dezember 2013

Dass Frauen in islamisch geprägten Ländern wie der Türkei massiv unterdrückt und auch oft Opfer von Gewalt werden, zeigt ein Bericht in der deutschen Zeitung Die Welt. Auslöser

 

Studie über häusliche Gewalt in anatolischer Großstadt

derstandard.at 17 Dezember 2013

Ein versalzenes Essen kann Prügel des Ehemanns nach sich ziehen. Das berichten allen Ernstes türkische Frauen in der Studie einer Universität in Gaziantep im Südosten der

 

Karte der Risiken: Diese Länder bedrohen die Weltwirtschaft

DIE WELT 17 Dezember 2013
Von Stephan Maaß

Es wird eindeutig riskanter, mit dem Ausland Geschäfte zu machen – auch in Europa. Davor warnt eine renommierte Sicherheitsberatung. Politische Instabilität gefährde

 

Schweden: Im Jahr 1990 gab es 3 Ghettos, im Jahr 2006 gab es 156 Ghettos

EuropeNews • 16 Dezember 2013

…. und dann hat man aufgehört zu zählen. Die führende schwedische Zeitung Dagens Nyheder hat eine Anzeige für das Buch "The Immigration cover up" [Die Vertuschung der

 

41% der französischen Katholiken halten den Islam für 'eine echte Bedrohung des Westens'

EuropeNews • 13 Dezember 2013

Die Katholiken teilen in hohem Maße die identitären Spannungen der Franzosen in Bezug auf Migranten und die Angst vor dem Islam. Auf dieser Grundlage sind sie nervöser geworden

 
Inhalt abgleichen