Studien

Polizei fürchtet Hooligan-Krieg gegen Salafisten

DIE WELT 16 Oktober 2014
Von Christoph Cöln

Rechte Hooligans verbrüdern sich gegen ein neues Feindbild: den Salafisten. Sie drohen mit Kopfschüssen, Vergewaltigungen oder Ertränken in Schweineblut. Die Polizei befürchtet

 

Besorgniserregende Zahlen: Dschihadisten-Ausreisen aus Schweiz fast verdreifacht

Abendzeitung München 16 Oktober 2014

Nicht nur in Deutschland schließen sich viele Menschen terroristischen Vereinigungen an, um in den "Heiligen Krieg" zu ziehen. In der Schweiz hat sich die Zahl an

 

In der Schweiz leben 18 mutmassliche Dschihad-Rückkehrer

news.ch 16 Oktober 2014

In der Schweiz leben 18 mutmassliche Dschihad-Rückkehrer. Bei einem davon ist der Nachrichtendienst des Bundes (NDB) sich sicher, dass diese Person an dschihadistisch

 

Ausfuhren in Drittländer: Rüstungsexporte auch unter Gabriel kaum gesunken

FOCUS Online 16 Oktober 2014

Die deutschen Rüstungsexporte sind im ersten Halbjahr 2014 zurückgegangen. Zeitgleich nahm jedoch der Anteil der Exporte in sogenannte Drittstaaten zu. Das geht aus dem

 

Im Namen Allahs - Gewalt gegen Frauen als Kriegswaffe

Jungle World 16 Oktober 2014
Von Thomas von der Osten-Sacken

Immer wieder werden in Kriegen Frauen systematisch vergewaltigt. Der Islamische Staat propagiert sogar ganz offen deren Versklavung und den sexuellen Missbrauch und erklärt

 

CIA-Studie: Bewaffnung von Rebellen nur selten erfolgreich

Handelsblatt 16 Oktober 2014

Die US-Regierung steht einer Unterstützung syrischer Oppositionskämpfer skeptisch gegenüber. Der Grund: Eine geheime CIA-Studie. Diese soll zeigen, dass die Bewaffnung von

 

Der Sklavenstaat

ZEIT Online 10 Oktober 2014

Schlachtet der IS eine westliche Geisel – jetzt die vierte – vor laufender Kamera, befeuern die Echtzeit-Bilder das weltweite Entsetzen. Wer trotzdem noch Zweifel an dem

 

Inzestehen werden im Westen akzeptiert

EuropeNews 9 Oktober 2014

Inzucht liegt laut Definition dann vor, wenn zwei genetisch enge Verwandte Nachkommen haben, im Gegensatz zu Menschen, die nicht miteinander verwandt sind. Dieser Begriff

 

Personen, Zellen, Wohnorte: Das Netz der deutschen Islamisten

SPIEGEL Online 9 Oktober 2014
Von Christina Elmer, Bertolt Hunger und Maximilian Schäfer

Straßenschlachten in Norddeutschland, junge Männer auf dem Weg in den Dschihad: Die Islamistenszene in der Bundesrepublik ist in Aufruhr. Unsere Datenanalyse zeigt, wie

 

Noch nie wurden so viele Muslime Christen

Immer mehr Muslime treten zum christlichen Glauben über. Diesen Eindruck hat der US-Pastor und Missionar Tom Doyle (Frisco/Bundesstaat Texas) bei weit über 100 Reisen in die

 

Dounia Bouzar über Jihad-Kandidaten «Techniken, die man von Sekten her kennt»

Neue Zürcher Zeitung 9 Oktober 2014

Die französische Forscherin Dounia Bouzar hat Kontakt mit 135 Familien, deren Kinder durch islamische Extremisten indoktriniert wurden. Im Gespräch mit Marc Zitzmann beschreibt

 

68 deutsche Dschihadisten mussten Pass abgeben

Die Behörden haben seit 2008 insgesamt 68 deutschen Bürgern den Pass entzogen und sie an einer Ausreise aus Deutschland gehindert, weil bei ihnen der Verdacht bestand, dass sie

 

1.000 Gottes-Krieger bei uns

oe24.at 8 Oktober 2014

Die Terrorgefahr durch ISIS-Anhänger wächst, warnen Kenner der Dschihadisten-Szene. "Wir sitzen auf einem Pulverfass, denn wir wissen nicht, wann, wie und wo die Bombe

 

Deutsche lehnen Kampfeinsatz der Bundeswehr gegen den IS ab

STERN.DE 8 Oktober 2014

Soll die Bundeswehr direkt in den Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat eingreifen? Die meisten Deutschen sind dagegen, zeigt eine stern-Umfrage. Im neuen Wahltrend

 

Studie: Britische Jihadisten - Besser ausgebildet und wohlhabender

EuropeNews 6 Oktober 2014

Die in Großbritannien aufgewachsenen Jihadisten seien die am besten ausgebildeten und wohlhabendsten aus ganz Europa. Das ist das Ergebnis einer Studie des Internationalen

 

Umfrage zum Islam: Jeder dritte Hamburger sieht Muslime als Bedrohung

DIE WELT 29 September 2014
Von Edgar S. Hasse

Eine repräsentative Umfrage zeigt, dass ein Drittel der Hamburger gegenüber Muslimen negativ eingestellt ist. Gleichzeitig sehen aber auch 60 Prozent die muslimische Kultur als

 

Umfrage: Mehrheit der Türken für Teilnahme an Militäroperation

greenpeace magazin online 26 September 2014

Eine Mehrheit der Türken unterstützt nach einer Umfrage die Beteiligung ihres Landes an einer internationalen Militäroperation gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS). 52

 

Umfrage: 60 Prozent der Deutschen gegen Fußball-WM in Katar

Epoch Times Deutschland 25 September 2014

Laut einer Umfrage plädieren 60 Prozent der Bundesbürger für eine Neuvergabe der in Katar geplanten Fußballweltmeisterschaft im Jahr 2022. Von den Fußballinteressierten

 

Uno-Sicherheitsrat: Resolution gegen Terror-Touristen

Handelsblatt 25 September 2014

Tausende Menschen aus der ganzen Welt reisen nach Syrien und in den Irak, um sich der Terror-Miliz Islamischer Staat anzuschließen. Der Uno-Sicherheitsrat beschließt eine

 

DK: Nur 14% aller Moscheen lehnen den Islamischen Staat ab

EuropeNews • 24 September 2014

Nur 2 von 14 befragten Moscheen distanzieren sich vom Islamischen Staat. Eine Moschee lehnt den Islamischen Staat ab, aber nur deshalb, weil die Moschee glaubt, dass durch den

 
Inhalt abgleichen