Naher Osten

Fünfte Kolonne des Dschihad in Europa

Stimme Russlands 22 April 2013
Von Nikita Sorokin

Die belgische Polizei hat sich neulich der Abschaffung des Rekrutierungsnetzwerkes der syrischen Aufständischen angenommen. Es stellte sich dabei heraus, dass die Werber in der

 

Drei Phasen des islamischen Kampfes

DIE WELT 22 April 2013
Von Bernard Lewis

Seit mehr als eintausend Jahren erlebt der Westen den Konflikt mit der muslimischen Welt. An die Stelle kriegerischer Auseinandersetzung ist heute die Einwanderung getreten

 

Kerry bittet Erdogan nicht zu stören

Stimme Russlands 22 April 2013

Der US-Außenminister John Kerry erklärte am Freitag auf einer Pressekonferenz in der Türkei, dass er dem türkischen Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdogan seinen Besuch im

 

USA raten Erdogan von Reise in Gazastreifen ab

BILD 22 April 2013

US-Außenminister John Kerry hat dem türkischen Regierungschef Recep Tayyip Erdogan empfohlen, seine geplante Reise in den Gazastreifen zu verschieben. "Wir haben

 

Saudisches Terroristengefängnis: Assassinen-Paradies auf Erden

radio-utopie. 22 April 2013
Von petrapez

Mit Luxus-Aufenthalt, Sport, Wellness und ultra-strenggläubigem Religionsseminaren zum saudischen Staats-Wahhabismus werden mutmassliche künftige Jihadisten aus einundvierzig

 

Katar ist wichtigster Partner Bulgariens

EuropeNews • 19 April 2013

Nach Auskunft des bulgarischen Ministerpräsidenten Raykov ist Katar der wichtigste Wirtschaftspartner Bulgariens mit einem speziellen Schwerpunkt auf Infrastruktur

 

Freunde halten zusammen: Israelische Fachkenntnisse helfen den Verwundeten von Boston

haolam 19 April 2013

Die jahrelangen Erfahrungen Israels mit Terroranschlägen haben zu erheblichen medizinischen Fortschritten in der Trauma-Behandlung geführt. Diese wurden jetzt genutzt, um den

 

Salafisten gehen in Tunesien gegen Sufisten vor

unzensuriert.at 19 April 2013

Immer radikaler gehen extremistische Islamisten sogar gegen eigene Glaubensbrüder vor. In Tunesien sind in den letzten fünf Monaten rund 40 Mausoleen angegriffen, geschändet

 

Anschlag am Tempelberg vereitelt

israel heute Magazine 19 April 2013

Fünf Araber aus Ostjerusalem wurden am Donnerstag wegen geplanten Angriffen auf Besucher des Tempelbergs von der israelischen Polizei festgenommen. Die fünf Inhaftierten, im

 

Teenager verdeutlicht muslimischen Sextourismus

Aktivisten für die Rechte muslimischer Frauen haben daraufhin hingewiesen, dass kurzzeitige "Vertragsehen" in Indien und im Islam zwar illegal seien, aber im südindischen

 

Ägyptischer Superheld kämpft gegen sexuelle Belästigung

AudiaturOnline 19 April 2013
Von Sophie Anmuth

Er trägt Kleidung mit Blumenmuster, muss Zimtkaugummis kauen, um gegen seine Feinde zu kämpfen, und braucht nach seinen Gefechten eine längere Erholungspause – das ist Super Makh!

Kairo – Mit seinem Wiedererscheinen in diesem Jahr in der ägyptischen Comix-Zeitschrift Tok-Tok ist Super Makh die ägyptische Version von Superman in einem bekannten Cartoon, dessen Hauptaufgabe es ist, Frauen und Mädchen gegen zu helfen, die von Männern belästigt werden.

 

Deutsche Waffenfirma schließt Milliarden-Deal mit Katar

Deutsche Welle 19 April 2013

Der deutsche Rüstungskonzern Krauss-Maffei Wegmann hat einen Großauftrag aus Katar erhalten. 86 deutsche Kampfpanzer hat das Emirat bestellt. Das Münchener Unternehmen

 

Ahmadinedschad: Iran bereit für Krieg

RP ONLINE 19 April 2013

Am sogenannten Tag der Armee im Iran hat Präsident Mahmud Ahmadinedschad erneut die militärische Stärke seines Landes betont. Es mache den Iran stark, behaupten zu können

 

Syrien: Luftangriffe treffen Zivilisten

Human Rights Watch 19 April 2013

Die syrische Luftwaffe hat wiederholt willkürlich, in einigen Fällen auch gezielt, Luftangriffe gegen Zivilisten durchgeführt. Diese Angriffe stellen schwere Verstöße gegen das

 

Bahrain hängt voll am Tropf von Saudi-Arabien

Kleine Zeitung 19 April 2013

Die Lage in Bahrain ist alles andere als stabil. Fast täglich finden Protestaktionen im Land statt, das etwa die Größe von Wien hat. Allein im März wurden laut Amnesty

 

Die Palästinensische Autonomiebehörde vor dem Kollaps

freie.welt.de 19 April 2013

Der Rücktritt von Ministerpräsident Salam Fajad offenbart das ganze Ausmaß der Krise, in die sich die Palästinensische Autonomiebehörde (PA) unter Präsident Mahmud Abbas

 

Blockierter Gazastreifen: Die Hamas in der Sackgasse

Neue Züricher Zeitung 19 April 2013
Von Monika Bolliger, Gaza

Der jüngste Krieg im Gazastreifen hat keine nennenswerte Lockerung der Blockade bewirkt. Auch die Öffnung der Grenze nach Ägypten bleibt symbolisch. Der politische Spielraum

 

Al-Qaida-Terroristen planten Anschläge in Emiraten

DIE WELT 19 April 2013

Erstmals haben die Vereinigten Arabischen Emirate die Festnahme von Al-Qaida-Terroristen bekannt gegeben. Die sieben Extremisten hätten in dem mit den USA verbündeten Land

 

Sklaverei, Terrorismus und Islam – historische Wurzeln und gegenwärtige Bedrohung

EuropeNews • 18 April 2013
Original: Slavery, terrorism and Islam, the historical roots and contemporary threat tomtayloronline, Von Dr. Peter Hammond
Übersetzt von EuropeNews

Dieser Artikel wurde dem Buch von Dr. Peter Hammond entnommen. Der Theologe, wurde 1960 in Kapstadt geboren, wuchs in Rhodesien auf und konvertierte 1977 zum Christentum

Die Islamideologie ist keine Religion, sie ist auch kein Kult. In seiner ausgeprägtesten Form ist sie ein komplettes 100 prozentiges Lebenssystem.

Der Islam hat religiöse, rechtliche, politische, ökonomische, soziale und militärische Komponenten. Die religiöse Komponente gebiert alle anderen Komponenten. Die Islamisierung beginnt, wenn es in einem Land genügend Muslime gibt, die ihre religiösen Privilegien einfordern.

Wenn politische korrekte, tolerante und kulturell diverse Gesellschaften darin übereinstimmen, muslimischen Forderungen nach religiösen Privilegien nachzugeben, schleichen sich auch noch einige der anderen Komponenten mit hinein.

 

Al-Kaida: Bombe in Dampfkochtopf ist eine sehr wirksame Methode

EuropeNews • 18 April 2013

Der Boston Herald hat berichtet, dass Bundesermittler festgestellt haben, dass die Bomben des Boston Marathons gebaut wurden, indem man ''Dampfkochtöpfe mit Sprengstoff, Nägeln

 
Inhalt abgleichen