Naher Osten

Beduinen töteten auf dem Sinai sieben Terroristen

Kleine Zeitung 13 Januar 2014

Bewaffnete Beduinen haben auf der ägyptischen Sinai-Halbinsel sieben mutmaßliche Terroristen erschossen. Nach Angaben von Augenzeugen töteten sie die Mitglieder der

 

Ein offener Brief an den Gott des Islams

EuropeNews • 11 Januar 2014

Es ist für einen Muslim ein Glaubensgrundsatz, dass man an Allah glauben muss, indem man ihn als den Einen und einzigen Herrn anerkennt, Mohammed als Allahs geliebten Boten

 

2014: Sklaverei in Katar und Saudi Arabien

EuropeNews • 11 Januar 2014

Ausländische Arbeiter ziehen nach Katar und Saudi Arabien, weil ihnen dort eine faire Bezahlung und feste Arbeit zugesichert wird. Aber wenn sie ankommen, werden die Verträge

 

Khamenei verschärft Ton gegenüber den USA

Neue Zürcher Zeitung 11 Januar 2014

Kurz vor der Fortsetzung der Verhandlungen über das iranische Nuklearprogramm hat Irans oberster geistlicher Führer, Ajatollah Ali Khamenei, die USA als «Satan» bezeichnet.

 

500 Tote bei Gefechten zwischen Regimegegnern und Islamisten in Syrien

RIA Novosti 11 Januar 2014

Rund 500 Menschen sind bei den einwöchigen Gefechten zwischen syrischen Regimegegnern und Kämpfern der Al-Qaida-nahen Extremistengruppe Islamischer Staat im Irak und der

 

England: Immer schon sicherer Hafen für Herrscher im Exil

EuropeNews • 10 Januar 2014

Immer wieder hilft Großbritannien internationalen Herrschern, die sich im Exil befinden, oder abgesetzt wurden, sowie deren Familien, wenn sie in Not sind. Eine Studie zu

 

Islamischer Extremismus schuld an Christenverfolgung

EuropeNews • 10 Januar 2014

Die Zahlen von Open Doors zur Christenverfolgung bestimmt das Thema in der in- und ausländischen Presse. EuropeNews greift das Thema deshalb noch einmal auf, um eindringlich

 

Unsichtbare Frauen: Die Auswirkungen des Jihads

EuropeNews • 10 Januar 2014

Massaker, Enthauptungen, Vergewaltigungen und alles andere finden oft dann statt, wenn der Jihad vorbei ist. Weniger bekannt, aber nicht weniger Augen öffnend ist aber, dass in

 

Video: Alahu Akhbar Ruf vom Dach einer orthodoxen Kirche in Russland

EuropeNews • 10 Januar 2014

Am Dienstag wurde das orthodoxe Weihnachtsfest gefeiert. Wieder einmal haben die Muslime bewusst gotteslästerlich provoziert, und dies sogar zu Weihnachten.

 

Der Burka-Index: So denken Muslime wirklich über die Verhüllung von Frauen

focus.de 9 Januar 2014

Kopftücher und Verschleierung gelten als ein Symbol der arabischen Welt - wie die Menschen dort über die Kleidung von Frauen denken, zeigt jetzt eine Umfrage Wie sollte sich

 

Selbstbewusstsein der Ägypterinnen setzt den Gatten zu

DIE WELT 9 Januar 2014
Von Birgit Svensson

Die Revolution am Nil hat das Land verändert. Zum ersten Mal gibt es so etwas wie weibliche Emanzipation. Viele Männer sind verzweifelt

 

Der Skandal bleibt die WM-Vergabe nach Katar

DIE WELT 9 Januar 2014
Von Anja Schramm

2022 wird es wohl erstmals eine Fußball-WM im Winter geben, zum Leidwesen der Fans in Europa. Doch der eigentliche Skandal ist und war nicht die Terminverlegung, sondern die

 

Sagt Blatter die Katar-WM noch ganz ab?

BILD 9 Januar 2014

Die Fußball-WM in Katar – Irrsinn ohne Ende... Gestern erklärte Fifa-Generalsekretär Valcke im französischen Rundfunk, die WM 2022 könne nicht im Sommer gespielt werden,

 

Immer mehr Ehrenmorde in Palästina – kommen jetzt härtere Gesetze?

RTL.de 9 Januar 2014
Von Raschel Blufarb

18 Ehrenmorde gab es in diesem Jahr schon in den palästinensischen Gebieten - das sind laut Statistik zehn Prozent mehr als noch im Vorjahr. Wer seine Frau oder Tochter "aus

 

Schwere Kämpfe in irakischer Provinz Anbar

donaukurier.de 9 Januar 2014

In der irakischen Provinz Anbar sind Regierungstruppen mit Panzern gegen Stellungen von islamistischen Aufständischen vorgegangen. Aktivisten warfen beiden Parteien

 

Irak: Stadt Falludscha in Islamistenhand – Einwohner flüchten

RIA Novosti 9 Januar 2014

Rund 13 000 im irakischen Falludscha wohnhaften Familien mussten in den vergangenen Tagen die von Extremisten eingenommene Stadt verlassen, wie AFP am Mittwoch unter Berufung

 

Tunesiens Premierminister Larayedh kündigt Rücktritt an

unternehmen-heute.de 9 Januar 2014

Der tunesische Regierungschef Ali Larayedh hat seinen Rücktritt angekündigt. Er machte damit nach einer über Monate andauernden Krise den Weg für eine Übergangsregierung frei.

 

Verfolgungsindex: Zahl der getöteten Christen fast verdoppelt

kath.net/KNA 9 Januar 2014

Christen bleiben die weltweit am stärksten verfolgte Glaubensgemeinschaft. Im vergangenen Jahr wurden fast doppelt so viele wegen ihres Glaubens umgebracht wie 2012. Die Zahl

 

Grenzüberschreitender Terror in Nahost

Deutsche Welle 9 Januar 2014

Islamistische Gruppen sind in Syrien und dem Irak auf dem Vormarsch. Sie behaupten, für das Wohl der Bevölkerung zu kämpfen. Tatsächlich verfolgen sie andere Ziele. Indirekt

 

Nach fast neun Jahren: Hariri-Mord vor Aufarbeitung

DTJ-ONLINE 9 Januar 2014

Am 14. Februar 2005 wurde der damalige libanesische Regierungschef Rafik Hariri durch ein Attentat getötet. Als Drahtzieher werden der syrische Geheimdienst und die prosyrische

 
Inhalt abgleichen