Iran

Bill Warner: OIC leugnet das Böse des Islamischen Staats

EuropeNews • 3 September 2014

Die Organisation der Islamischen Kooperation (OIC) ist die wichtigste islamische Körperschaft der Welt. Sie weist aber die Christenverfolgung in Mosul, Irak weit von sich. Der

 

Auch charmante Fundamentalisten sind gefährlich

DIE WELT 28 August 2014
Von Hannes Stein

Bevor man es über die Bilder von marodierenden Islamisten vergisst: Die "Islamische Republik Iran" ist weniger barbarisch als die IS-Bande. Genau deswegen sollte man sie nicht

 

Iran debattiert über die Medienfreiheit - Was dürfen sie wissen?

NZZ - Neue Zürcher Zeitung 28 August 2014
Von Joseph Croitoru

Wie schon sein liberaler Vorgänger Khatami tut sich der derzeitige iranische Präsident schwer damit, selbst moderate Forderungen nach einer Lockerung der allgegenwärtigen

 

Arabische Eiszeit

Kleine Zeitung 27 August 2014

Seit dem Beginn des Arabischen Frühling vor bald vier Jahren ist die arabisch-islamische Welt eine andere geworden. Der Frühlingssturm hat zwar viele Diktatoren hinweggefegt,

 

Verwirrspiel in Teheran: Lässt sich der Iran auf einen Anti-IS-Deal mit den USA ein?

FOCUS Online 22 August 2014

Es ist kein undenkbares Szenario: Ausgerechnet Erzfeind Iran könnte den USA im Kampf gegen die IS-Milizen beispringen. Nun soll der Außenminister gesagt haben, dass man dazu

 

Erste Studie zu Genitalverstümmelungen im Iran: In verschiedenen Regionen ist jede zweite Frau Opfer

TaskForce 19 August 2014

Nachdem in den letzten Jahren zahlreiche fundierte Fakten über die weite Verbreitung der Genitalverstümmelung an Mädchen im Nordirak sowie in Zentral-Irak und im Süden des

 

Unternehmer soll Raketenteile für Iran besorgt haben

DIE WELT 19 August 2014
Von Daniel Herder

Der Generalbundesanwalt klagt einen Unternehmer an, weil er trotz Waffenembargos versucht haben soll, Vakuumpumpen in den Iran zu schmuggeln. Er stand schon wegen eines

 

Christenverfolgung: Metropolit kritisiert Passivität des Westens

Kathweb 18 August 2014

Tatenlosigkeit und Gleichgültigkeit angesichts der "schrecklichen Verfolgungen, denen die Christen weltweit ausgesetzt sind", wirft der Wiener griechisch-orthodoxe Metropolit

 

Vertrieben aus dem Iran

DIE WELT 23 Juni 2014
Von Michael Borgstede

Der Antisemitismus der Mullahs zwingt viele Juden zur Flucht. In Israels Armee sind sie als Experten hochwillkommen – auch Frauen

 

Messias statt Mohammed - Viele Iraner in Berlin lassen sich taufen

Tagesspiegel 16 Juni 2014
Von Benjamin Lassiwe

Elia Hosseini musste aus dem Iran fliehen, weil er zum Christentum gefunden hatte. Immer mehr seiner Landsleute lassen sich in Berlin taufen. Wer zurückkehren muss, hat in der

 

Abgeordnete im Iran machen Druck wegen Schleier für Frauen

bluewin.ch 16 Juni 2014

Eine Mehrheit der Abgeordneten im iranischen Parlament hat Präsident Hassen Ruhani schriftlich aufgefordert, die Verschleierung von Frauen rigoros durchzusetzen. Die

 

Iran soll Eliteeinheiten in den Irak entsandt haben

ZEIT ONLINE 13 Juni 2014

Die Extremisten rücken auf Bagdad vor, im Nordirak die Kurden – jetzt schickt Iran drei Bataillone der Auslandseinheit der Revolutionsgarden und erklärt sich solidarisch

 

Kampf gegen Isis-Terroristen: Iran verspricht Irak uneingeschränkte Solidarität

Spiegel Online 13 Juni 2014

Im Kampf gegen die Isis-Dschihadisten bekommt der Irak Unterstützung aus Iran. Man werde alles unternehmen, um sich dem Terror entgegenzustellen, verspricht Präsident Rohani.

 

Dauer-Rivalen Türkei und Iran schließen Wirtschaftsabkommen

Wall Street Journal Deutschland 10 Juni 2014
Von JOE PARKINSON

ANKARA—Die Türkei und der Iran haben am Montag eine Reihe neuer Wirtschaftsabkommen geschlossen und wollen ihre seit Jahren schwierigen Beziehungen verbessern. Beide Länder

 

Die Steinigung, "ist das rational?"

Tageblatt.lu 6 Juni 2014

Wir haben Außenminister Jean Asselborn während seiner Iran-Visite zu Israel und der Menschenrechtssituation im Iran interviewt. Er lehnt die Steinigung und die Todesstrafe im

 

Iranische Revolutionsführer: Vor 25 Jahren starb Ayatollah Ruhollah Khomeini

Deutschlandfunk 4 Juni 2014
Von Christoph Burgmer

Ayatollah Ruhollah Khomeini setzte das Konzept eines islamischen Staates in die Tat um. Berühmt wurde er zudem als Revolutionsführer, als antiwestlicher Politiker und durch

 

Video: Wachsende Spannungen im Iran wegen Hijab Zwang

EuropeNews • 23 Mai 2014

Immer mehr iranische Frauen wehren sich gegen die Restriktionen des iranischen, religiösen Gesetzes und weigern sich den Hijab zu tragen Auf Facebook haben sie eine Seite

 

Vom Koran zur Bibel: Iranerin spricht über ihren Glauben

israel heute ltd. 23 Mai 2014
Von Charles Gardner

Eine in England lebende Iranerin, die als streng gläubige Muslima erzogen wurde, hat auf einem Kongress in Jerusalem vor gebannten Zuhörern geschildert, wie sie zur Christin

 

Russland will im Iran acht Atomkraftwerke bauen

DIE WELT 23 Mai 2014
Von Dietrich Alexander

Der russische AKW-Bauer Rosatom steigt offenbar groß ein im Mullahstaat. Berichten zufolge wollen Russen und Iraner noch in diesem Jahr einen Vertrag zum Bau weiterer

 

Festnahme wegen "Happy"-Video: Tanzende Iraner wieder auf freiem Fuß

Sie waren wegen ihrer selbstgedrehten Version von Pharrell Williams' Hit-Video "Happy" festgenommen worden. Jetzt sind sechs Iraner, denen der Verstoß gegen die öffentliche

 
Inhalt abgleichen