Iran

Ein Teufelsweib aus dem Gottesstaat

DiePresse.com 8 März 2014
Von MARTIN GEHLEN

Mahsa Ahmadi ist die erste Stuntfrau des streng religiösen Landes und wirkte beim letzten James-Bond-Film "Skyfal" maßgeblich mit. Sie sieht im Iran keine Zukunft und will in

 

Zwei homosexuelle Männer im Iran hingerichtet

EuropeNews • 5 März 2014

Nach Angaben der Iran Press News wurden heute zwei homosexuelle Männer in der Stadt Rasht, die in der Provinz Gilan liegt, hingerichtet. Pamela Geller berichtet auf ihrem

 

Iranischer Minister: Wir können Facebook nicht ewig blockieren

ZDNet / News 4 März 2014
Von Florian Kalenda

Kultusminister Ali Janati zufolge wird der Iran Facebook nicht dauerhaft sperren können. "Vier Millionen Iraner sind auf Facebook, und wir haben den Zugriff beschränkt”,

 

Der Seelenfänger aus Teheran

matthiaskuentzel.de 2 März 2014

Wenn Mohammad Javad Zarif, der neue iranische Außenminister, diesen Freitag nach Deutschland kommt, wird er sich vor Kameras und Mikrophonen kaum retten können. Man wird seinen

 

In 10 Ländern gibt es die Todesstrafe für Homosexualität

EuropeNews • 26 Februar 2014

Homosexualität war in Uganda sowie in 37 anderen afrikanischen Staaten schon immer illegal. Jetzt hat der ugandische Präsident aber ein neues Gesetz erlassen, in dem die

 

Ägyptischer Ex-Präsident: Mursi soll Staatsgeheimnisse an Iran verraten haben

Spiegel Online 24 Februar 2014

Er hat angeblich "Geheimnisse der nationalen Verteidigung" preisgegeben: Mohammmed Mursi muss sich erneut vor Gericht verantworten, diemal geht es um den Vorwurf der Spionage.

 

Der Iran ist keine nahöstliche Schweiz

DiePresse.com 20 Februar 2014
Von Saba Farzan und Benjamin Weinthal

Die Welt blickt auf die Verhandlungen in Wien – und vergisst darüber die Menschenrechtslage im Iran. Kurz vor seinem Wahlerfolg äußerte sich der sogenannte moderate Präsident

 

Homosexualität: Iranische Ikone bricht ein Tabu

DIE WELT 20 Februar 2014
Von Sonja Gillert

Die iranische Sängerin Googoosh zeigt in einem neuen Musikvideo ein lesbisches Liebespaar. Auch wenn die Sängerin im Exil lebt, ist das eine Sensation. Homosexualität ist im

 

25 Jahre nach der Fatwa: Salman Rushdies neues Leben

Waltroper-Zeitung 13 Februar 2014
Von Farhad Peikar

14. Februar 1989: Das Telefon klingelt bei dem britisch-indischen Autor Salman Rushdie. Am Apparat ist eine BBC-Reporterin, die Rushdie eine erschreckende Nachricht überbringt:

 

Ungarn gratuliert Iran zum 35. Jahrestag der Islamischen Revolution - Opposition entsetzt

pesterlloyd.net 13 Februar 2014

Staatspräsident Áder, Ministerpräsident Orbán, Außenminister Martonyi und Parlamentspräsident Kövér (alle Fidesz), übersandten am 11. Februar in separaten Schreiben ihre

 

Die Jubelperser und der Staatsterror

hagalil.com 13 Februar 2014
Von Torsten Schulz

Deutschland begeht den 35. Jahrestag der Machtübernahme der Mullah-Diktatur im Iran mit einer Agitationsveranstaltung im staatlichen Rundfunk. Schon zum Frühstück tischt der

 

Manche Fußballerin in Irans Nationalelf ist ein Mann

DerWesten 13 Februar 2014

Die Begeisterung fürs Kicken ist im Iran gigantisch. Auch Frauenfußball ist in. Dennoch gibt es Probleme. Vier Spieler der iranischen Frauen-Nationalmannschaft wurden nun

 

• Erlaubt der Islam die Vergewaltigung weiblicher Gefangener und Sklaven?

EuropeNews • 4 Februar 2014

Kritiker des Islams und der Scharia behaupten, dass der Koran muslimischen Männern erlaube ihre weiblichen Gefangenen und Sklaven zu vergewaltigen (d.h. jene "die sie von

 

Münchner Honeymoon mit Iran

flatworld.welt.de 3 Februar 2014
Von Clemens Wergin

Die Münchner Sicherheitskonferenz ist auch ein Schönheitswettbewerb. Länder und internationale Politiker, die gerne die Unterstützung des Westens hätten, kommen zur

 

Millionen Mädchen und Frauen von Genitalverstümmelung betroffen

neues-deutschland.de 30 Januar 2014

Die weibliche Genitalverstümmlung ist nach Schätzungen von Experten weitaus stärker verbreitet als bislang angenommen. Allein in Indonesien würden jedes Jahr rund zwei

 

Mehr Kooperation: Erdogan in Teheran

Der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan will mit einem Besuch in Teheran die Beziehung zum Iran verbessern.Wegen der Syrien-Krise war es zu Spannungen zwischen den

 

Web-Seminar: Frauenrechte in Ländern mit muslimischer Mehrheit

EuropeNews • 30 Januar 2014

In einem Webinar, das vom Clarion Project in Zusammenarbeit mit der Gruppe "Muslims Facing Tomorrow" veröffentlicht wurde, geht es um den Kampf für Frauenrechte in Ländern mit

 

Türkei weist Spekulationen zurück: Kein Erdöl-Vertrag mit dem Iran

Der türkische Energieminister betont, er sehe für die nächste Zeit keinen Öl-Handel mit dem Iran. Die Türkei sei aber Angeboten Teherans gegenüber offen. Allerdings decke

 

Iranisches Parlamentsmitglied Nabavian: "Die Atombombe bauen wir trotzdem."

PWB-Blog 24 Januar 2014

Die Atomverhandlungen mit dem Iran werden in der Presse als bedeutender Schritt zu einer neuen Beziehung zum islamischen Gottesstaat Iran gelobt. Vollmundig wird

 

Agonie in der islamischen Welt

derStandard.at 22 Januar 2014
Von Eric Frey

Die politisch-ökonomische Krise von Libyen bis Bangladesch hat geopolitische Brisanz. Hundert Jahre nach Ausbruch des Ersten Weltkriegs sind die großen geopolitischen Trends

 
Inhalt abgleichen